11.10.2021
Inside

Wolfsspuren am Montag

Wölfe im Länderspieleinsatz / Jubiläum für Wedemeyer / U16 Tabellenführer / Ehrentag eines Zweitligapioniers.

Der VfL präsentiert euch regelmäßig die „Wolfsspuren“: Splitter, Anekdoten, Zitate und andere Kurzmeldungen rund um unser Wolfsrudel. Ob Wölfe, Wölfinnen oder Jungwölfe – hier gibt es zum Feierabend immer mal wieder Spannendes rund um den Klub serviert. Heute im Fokus: Wölfe im Länderspieleinsatz, Jubiläum für Wedemeyer, U16 Tabellenführer und Ehrentag eines Zweitligapioniers.

Rückblick auf die Länderspiele vom Wochenende: Auch am Wochenende waren wieder einige Wölfe im Einsatz mit ihren Nationen. Koen Casteels und Dodi Lukebakio kamen am Sonntag bei der 1:2-Niederlage der Belgier gegen Italien im Spiel um Platz drei der Nations League nicht zum Einsatz. Kevin Mbabu und Renato Steffen standen beim 2:0 der Schweizer gegen Nordirland in der WM-Quali von Beginn an auf dem Platz. Während Steffen durchspielte, musste Mbabu kurz vor Schluss aufgrund von muskulären Problemen runter. Einen Joker-Einsatz feierte derweil Wout Weghorst am vergangenen Freitag: Beim 1:0-Sieg der Niederlande kam der VfL-Stürmer in der 76. Minute rein und absolvierte die ersten Minuten unter dem neuen Bondscoach Louis van Gaal. Aster Vranckx kam beim 2:0-Erfolg Belgiens gegen Kasachstan in der U21-EM-Quali nicht zum Einsatz.

Diese Spiele stehen noch an: Bereits heute Abend steht ein möglicher Einsatz für Wout Weghorst auf dem Programm: Die Oranje gastiert ab 20.45 Uhr in Gibraltar (live bei DAZN). Auf Aster Vranckx wartet die nächste Aufgabe am morgigen Dienstag (20 Uhr), dann geht´s gegen Dänemark. Die Schweizer sind am Dienstag in Vilnius (Anstoß 20.45 Uhr, live bei DAZN) gegen Litauen gefordert.

Jubiläum für Wedemeyer: Ganz persönlichen Grund zur Freude hatte Wölfin Joelle Wedemeyer beim 3:0-Heimsieg gegen den 1. FC Köln: Das Eigengewächs, das seit der B-Jugend bei den Grün-Weißen spielt, bestritt in der gestrigen Bundesligapartie ihr 100. Pflichtspiel im VfL-Dress. Wedemeyer, die 2013 ihre erste Partie in der ersten Mannschaft absolvierte, kam bisher 63-mal in der Bundesliga, 14-mal im DFB-Pokal und 23-mal in der UEFA Women´s Champions League zum Einsatz.

U16 bleibt Tabellenerster: Die U16-Wölfe haben sich am Samstag im Spitzenspiel zu Hause vom Tabellenzweiten Niendorfer TSV 1:1 (1:0)-Unentschieden getrennt. Damit bleibt Wolfsburg Erster in der B-Junioren-Regionalliga Nord, Staffel Nord, mit einem Punkt Vorsprung, wobei Niendorf noch eine Partie weniger ausgetragen hat. Der VfL ging nach 18 Minuten durch Dennis Celik in Führung und musste erst ganz spät, zwei Minuten vor Spielende, den Ausgleich durch Nick Peters hinnehmen (78.). Bereits am kommenden Mittwoch sind die U16-Wölfe wieder gefragt, dann in einem Testspiel gegen die U17 der Freien Turner Braunschweig. Anpfiff ist um 18.30 Uhr im Porschestadion des VfL. Einen Tag zuvor, am morgigen Dienstag, bestreitet die U15 eine Testspielpartie gegen den Rahlstedter SC. Der Anstoß erfolgt um 17.30 Uhr in der VfL-Fußball.Akademie.

Spielverlegung: Das Heimspiel der U19-Wölfe in der A-Junioren-Bundesliga gegen den FC St. Pauli am Samstag, 23. Oktober, wird von 13 Uhr auf 12 Uhr vorverlegt. Die Verschiebung wurde notwendig, da das Profi-Team von VfL-Cheftrainer Mark van Bommel am selben Tag um 15.30 Uhr ebenfalls ein Heimspiel bestreitet und den SC Freiburg empfängt.
 

Ehrentag eines Zweitligapioniers: Das Jahr 1974 war für Fußballdeutschland ohne Frage ein besonderes. So auch für die Wölfe, die im abklingenden Jubel um den WM-Triumph als Gründungsmitglied in die neu installierte zweite Liga starteten. Einer der grün-weißen Pioniere war Rainer Behrends. Für das Team von Imre Farkaszinski, dem im Laufe eines turbulenten Spieljahres noch Fritz Schollmeyer sowie Paul Kietzmann ins Amt folgten, kam der Abwehrspieler auf 19 Einsätze im Bundesliga-Unterbau. Am heutigen Montag feiert Behrends seinen 70. Geburtstag. Alle Grün-Weißen sagen: herzlichen Glückwunsch!

Funktionen

Teilen

 
Einmal registrieren, Alles nutzen.

Registriere dich nur einmal und nutze alle VfL-Dienste, wie z.B. das VfL Tippspiel sowie den VfL-Online- und Ticket-Shop.

Registrierung
Noch keinen Account?
Jetzt registrieren