VfL-Wolfsburg-Profi Maximilian Arnold im Zweikampf mit einem Gegenspieler. Unten rechts ist der Schriftzug "Wolfsspuren" abgebildet.
22.03.2021
Wolfsspuren

Wolfsspuren am Montag

Man of the Match / Elf des Spieltags / UWCL-Livestream / Osterbasteln.

VfL-Wolfsburg-Profi Maximilian Arnold im Zweikampf mit einem Gegenspieler. Unten rechts ist der Schriftzug "Wolfsspuren" abgebildet.

Der VfL präsentiert euch regelmäßig die „Wolfsspuren“: kurze Splitter, Anekdoten, Zitate und andere Kurzmeldungen rund um unser Wolfsrudel. Ob Wölfe, Wölfinnen oder Jungwölfe – hier gibt es zum Feierabend immer mal wieder Spannendes rund um den Klub serviert. Heute im Fokus: Der Spieler des Bremen-Spiels, drei Wölfe in der „Elf des Spieltags“ von Sportschau und Kicker, Osterbasteln für die AWO und Wölfe TV überträgt den UWCL-Kracher gegen Chelsea.

„Man of the Match“: Mit 89 Prozent gewonnener Zweikämpfe, einer Torvorlage und den meisten Ballkontakten der Grün-Weißen sprechen die Statistiken beim 2:1-Sieg über Werder Bremen eine klare Sprache. Die Wölfe-Fans honorierten den starken Auftritt von Maximilian Arnold und wählten ihn zum Spieler des Bremen-Spiels. Arnold kann sich zum dritten Mal in dieser Saison über den Titel „Man of the Match“ freuen.

Ausgezeichnet: Die Wölfe haben vor der Länderspielpause den dritten Tabellenplatz in der Bundesliga gefestigt. Beim 2:1-Sieg über Bremen spielten sich dabei drei Akteure in die Auswahl-Teams der Fachmedien. Maximilian Arnold und Wout Weghorst stehen in der „Elf des Tages“ der Sportschau, Xaver Schlager vertritt die Wölfe in der Kicker-Auswahl. Für den Österreicher ist es die erste Berufung in die Kicker-„Elf des Tages“.

Osterbasteln: Der Frühling liegt in der Luft. In wenigen Tagen ist Ostern. Der VfL hat sich daher etwas für die kleinen Fans überlegt, mit dem sie den Bewohnerinnen und Bewohnern des AWO Alten- und Pflegeheims Wolfsburg eine Freude bereiten können. Und das geht so: Wölfi-Osteranhänger Bastelvorlage vom WölfiClub herunterladen oder frei etwas basteln und die Ergebnisse bis zum 29. März entweder per Post (VfL Wolfsburg-Fußball GmbH, In den Allerwiesen 1, 38446 Wolfsburg) zum VfL schicken oder bei den Pförtnern an der Geschäftsstelle Süd abgeben. Die bunten Werke werden dann an die AWO übergeben, um dort die Aufenthaltsbereiche und Zimmer der Bewohnerinnen und Bewohner zu verzieren.

Bastelvorlage herunterladen

Top-Duell live auf Wölfe TV: Bereits dreimal trafen die VfL-Frauen in der UEFA Women’s Champions League auf den FC Chelsea – nun steht ein weiteres Kräftemessen zwischen den aktuellen Meistern aus Deutschland und England auf dem Programm. Eine gute Nachricht für alle Fans der Grün-Weißen: Wölfe TV ist live in Budapest dabei, wenn es am kommenden Mittwoch, 24. März (Anstoß um 17 Uhr), im UWCL-Viertelfinal-Hinspiel zum ersten Teil des Wiedersehens mit Pernille Harder kommt. Auch außerhalb der beteiligten Nationen ist das Interesse an diesem europäischen Top-Duell groß: Die Partie wird unter anderem in Australien, Heimat von Chelsea-Star Sam Kerr, und Mexiko live zu sehen sein.

Wölfe TV dreht in der Volkswagen Arena, der Spielstätte des VfL Wolfsburg.

Funktionen

Teilen

 
Einmal registrieren, Alles nutzen.

Registriere dich nur einmal und nutze alle VfL-Dienste, wie z.B. das VfL Tippspiel sowie den VfL-Online- und Ticket-Shop.

Registrierung
Noch keinen Account?
Jetzt registrieren