08.10.2021
VfL Fußballschule

Wolfsspuren am Freitag

Weghorst live bei DAZN / VfL-Spieltagsfestival gegen Freiburg / Spitzenspiel für die U16.

Der VfL präsentiert euch regelmäßig die „Wolfsspuren“: Splitter, Anekdoten, Zitate und andere Kurzmeldungen rund um unser Wolfsrudel. Ob Wölfe, Wölfinnen oder Jungwölfe – hier gibt es zum Feierabend immer mal wieder Spannendes rund um den Klub serviert. Heute im Fokus: Weghorst live bei DAZN, Belgiens Last-Minute-Niederlage, das Spieltagsfestival und das Spitzenspiel der U16-Wölfe.

Weghorst im Einsatz: Am Freitagabend ist Wout Weghorst mit der niederländischen Auswahl erstmals in dieser Länderspielpause gefordert: Ab 21 rollt der Ball in Riga im WM-Qualifikationsspiel zwischen Lettland und den Niederlanden. Die Partie wird ab 20.45 Uhr live bei DAZN gezeigt.

Belgien unglücklich: Zur Halbzeit sah alles nach einem souveränen Sieg aus: Beim gestrigen Nations-League-Halbfinale zwischen Belgien und Frankreich gingen die Red Devils mit einem 2:0-Vorsprung in die Pause. Yannick Carrasco (37.) und Romelu Lukaku (41.) hatten die Treffer beigesteuert. Im zweiten Durchgang meldete sich Frankreich dann eindrucksvoll zurück, sorgte zunächst durch Treffer von Karim Benzema (62.) und Kilian Mbappe (69./FE) für den Ausgleich, ehe Theo Hernandez (90.) kurz vor Schluss den Punkt unter ein ereignisreiches Duell setzte. Die beiden VfL-Belgier Koen Casteels und Dodi Lukebakio kamen dabei allerdings nicht zum Einsatz. Am kommenden Sonntag, 10. Oktober (Anstoß 20.45 Uhr/Live bei DAZN), steht nun für beide das Spiel um Platz 3 gegen Italien auf dem Programm. Bereits heute Abend ist ab 20 Uhr Aster Vranckx gefordert: Er spielt in Leuven mit Belgiens U21 in der EM-Qualifikation gegen Kasachstan.

Jetzt anmelden fürs nächste VfL-Spieltagsfestival: Viel Bewegung, Spielspaß und Tore satt – wer schon mal an einem VfL-Spieltagsfestival teilgenommen hat, der weiß, worum es geht. Am 23. Oktober, im Vorfeld des Wölfe-Heimspiels gegen den SC Freiburg (Anstoß um 15.30 Uhr), ist es wieder so weit: Auf dem Kunstrasenplatz am Elsterweg richtet der VfL erneut ein großes Kinderfußballevent im Drei-gegen-Drei-Modus aus. Anmeldungen zum Preis von zehn Euro (neun Euro für WölfiClub-Mitglieder) sind für G-Jugendliche (10 bis 11.30 Uhr) und für F-Jugendliche (12.30 bis 14 Uhr) ab sofort möglich. Inklusive sind eine Erinnerungsmedaille sowie eine Kinder-Eintrittskarte fürs Profispiel, das im Anschluss direkt mit Eltern, Großeltern, Geschwistern und Freunden besucht werden kann. Zusätzliche Tickets zu familienfreundlichen Preisen können bei der Buchung direkt mit erworben werden. Anmeldungen sind als Team (drei bis sechs Mitspielende) und auch einzeln möglich. Für Vereine, die gerne mit ihrer Mannschaft ins Stadion gehen möchten, gelten attraktive Gruppenangebote.

Spitzenspiel für die U16: Die U16 bestreitet am Samstag, 9. Oktober, als Tabellenführer in Wolfsburg ihr Spitzenspiel gegen den Zweiten Niendorfer TSV. Beide Mannschaften trennen ein Punkt, wobei Niendorf eine Partie weniger bestritten hat. Anstoß ist um 14 Uhr im Porschestadion. Der VfL hat bislang vier Siege und ein Unentschieden einfahren können und will auch nach der Partie am Samstag Spitzenreiter sein.

Funktionen

Teilen

 
Einmal registrieren, Alles nutzen.

Registriere dich nur einmal und nutze alle VfL-Dienste, wie z.B. das VfL Tippspiel sowie den VfL-Online- und Ticket-Shop.

Registrierung
Noch keinen Account?
Jetzt registrieren