28.05.2021
Inside

Wolfsspuren am Freitag

Wölfe bei der EM / Workshop zur Gestaltung des Familienblocks / VfL-Samstagskick.

Der VfL präsentiert euch regelmäßig die „Wolfsspuren“: Splitter, Anekdoten, Zitate und andere Kurzmeldungen rund um unser Wolfsrudel. Ob Wölfe, Wölfinnen oder Jungwölfe – hier gibt es zum Feierabend immer mal wieder Spannendes rund um den Klub serviert. Heute im Fokus: Wölfe bei der EM, Familienblock-Workshop und VfL-Samstagskick.

Wölfe bei der EM: Diese Nominierung hat sich VfL-Torjäger Wout Weghorst mehr als verdient: Bondscoach Frank de Boer gab am Mittwoch den 26-Mann-Kader der niederländischen Auswahl bekannt, der an der am 11. Juni beginnenden Europameisterschaft teilnimmt. Im Aufgebot ist auch Weghorst zu finden, der mit seinen 20 Treffern in der abgelaufenen Bundesliga-Saison einen erheblichen Anteil an der Qualifikation der Grün-Weißen für die Champions League hat. Die Teilnahme an der EM gesichert haben ebenfalls bereits die beiden Österreicher Xaver Schlager Schlager und Pavao Pervan sowie Josip Brekalo, der für die kroatische Vatreni aufläuft (Marin Pongracic steht zudem auf Abruf bereit). Im vorläufigen Kader der Schweiz stehen mit Admir Mehmedi und Kevin Mbabu zwei weitere Wolfsburger. Die endgültige Auswahl benennt Trainer Vladimir Petkovic am 2. Juni. Noch bevor die große EM ansteht, wird die Finalrunde der U21-Europameisterschaft ausgetragen. Für VfL-Spieler Ridle Baku und das deutsche Team geht das im März mit der Gruppenphase gestartete Turnier schon am kommenden Montag, 31. Mai (Anstoß um 21 Uhr), mit dem Viertelfinale gegen Dänemark weiter.

Familienblock-Workshop: Wie kann der auf der Südtribüne der Volkswagen Arena gelegene Familienblock noch familienfreundlicher gestaltet werden? Um diese Frage dreht sich ein Online-Workshop der VfL-Clubs, an dem Familien, die ihre Stammplätze in der Wölfi-Kurve haben, teilnehmen können. Um eine Einladung für den am Donnerstag, 3. Juni, von 16 Uhr bis 17.30 Uhr angesetzten Microsoft-Teams-Termin zu erhalten, muss lediglich eine E-Mail an service@vfl-wolfsburg.de mit dem Stichwort „Workshop Familienkurve“ gesendet werden – im Idealfall mit der Angabe, wie viele Personen dabei sein werden. 

VfL-Samstagskick ist zurück: Aufgrund sinkender Zahlen von Corona-Neuinfektionen kann die VfL-Fußballschule das Spezialtraining für Kinder nun auch wieder als VfL-Samstagskick anbieten. Bedeutet: Kids im Alter von sechs bis neun Jahren sowie im Alter von neun bis 13 Jahren können am Wochenende nun wieder richtig gegen den Ball treten. Der eine Stunde dauernde Kick wird an allen Samstagen bis Ende Juni stattfinden und kann hier gebucht werden.

Jetzt online buchen

Funktionen

Teilen

 
Einmal registrieren, Alles nutzen.

Registriere dich nur einmal und nutze alle VfL-Dienste, wie z.B. das VfL Tippspiel sowie den VfL-Online- und Ticket-Shop.

Registrierung
Noch keinen Account?
Jetzt registrieren