Zwei Wölfinnen beim Dreh für die VfL-Fußballwelt.
01.11.2019
Inside

Wolfsspuren am Freitag

Kurze Splitter, Anekdoten, Zitate und andere Kurzmeldungen rund um unser Wolfsrudel.

Zwei Wölfinnen beim Dreh für die VfL-Fußballwelt.

Wir präsentieren euch regelmäßig unsere „Wolfsspuren“: kurze Splitter, Anekdoten, Zitate und andere Kurzmeldungen rund um unser Wolfsrudel. Ob Wölfe, Wölfinnen oder Jungwölfe – hier gibt es zum Feierabend immer mal wieder Spannendes rund um den Klub serviert. Heute im Fokus: Ein TV-Date mit dem VfL-Sportdirektor, der Vorverkaufsstart für die Partie beim Rekordmeister und zwei Wölfinnen beim Dreh für die VfL-FußballWelt.

Schäfer bei „100%“: Wölfe-Sportdirektor Marcel Schäfer ist am Montagabend, 4. November, ab 22.15 Uhr live zu Gast bei „100% Bundesliga – Fußball bei NITRO“ auf dem TV-Sender NITRO. Gemeinsam mit Moderator Thomas Wagner sowie Experte und Ex-Nationalspieler Steffen Freund blickt er auf die Partie der Grün-Weißen bei Borussia Dortmund zurück, analysiert die weiteren Ergebnisse des 10. Spieltages der Bundesliga und blickt auf das anstehende Europa League-Highlight gegen die KAA Gent (Tickets sichern).

Auf nach Dortmund: Für das Bundesliga-Duell am morgigen Samstag, 2. November, in Dortmund (Anstoß um 15.30 Uhr) sind mehr als 1.700 Tickets an Wölfe-Fans verkauft. Am Spieltag öffnet die Gästekasse auf der Nordseite um ca. 13 Uhr. Dort können noch Stehplatztickets erworben werden. Der Verkauf erfolgt jedoch nur an erkennbare VfL-Fans. Hierzu werden seitens Borussia Dortmund folgende Utensilien anerkannt: Personalausweis mit Wolfsburger Adresse, Dauer- oder Mitgliedskarte des VfL Wolfsburg oder erkennbar getragene Fanutensilien.

Alle Fan-Infos für Dortmund

Fans vom VfL Wolfsburg halten Schals in die Höhe.

Vorverkaufsstart Hinrundenfinale: Fans, die die Wölfe gerne auswärts unterstützen, aufgepasst. Am Donnerstag, 14. November, startet der Vorverkauf für das Gastspiel der Grün-Weißen beim Rekordmeister FC Bayern München am letzten Hinrundenspieltag (Samstag, 21. Dezember, Anstoß um 15.30 Uhr). Die Tickets können dann über die bekannten VfL-Vorverkaufsstellen erworben werden.

Halbzeitpause mit den Wölfinnen: In wenigen Wochen sind die Double-Siegerinnen aus der vergangenen Saison in der VfL-FußballWelt zu finden. Vertreten werden die Wölfinnen durch Alexandra Popp und Zsanett Jakabfi. Dafür drehten die beiden Offensivakteurinnen in dieser Woche die „Halbzeitpause“, eine interaktive Ansprache, welche dem Besucher der Ausstellung das Gefühl gibt, nach den ersten 45 Minuten eines Spiels mit den Grün-Weißen in der Kabine zu sein. Neben der „Halbzeitpause“ können Gäste der FußballWelt zukünftig auch an der „Trickbox“ ihr Geschick unter Beweis stellen: Dort zeigen Popp und Jakabfi ihren Lieblingstrick mit dem Ball, welcher vor Ort selbst ausprobiert werden kann.

Funktionen

Teilen

 
Einmal registrieren, Alles nutzen.

Registriere dich nur einmal und nutze alle VfL-Dienste, wie z.B. das VfL Tippspiel sowie den VfL-Online- und Ticket-Shop.

Registrierung
Noch keinen Account?
Jetzt registrieren