John Yeboa Zamora im Dribbling in der Partie gegen die Slowakei.
DI . 11.  SEP . 2018
Akademie

Nachwuchs-Akteure im Länderspieleinsatz

Yeboah Zamora und Herrmann gewinnen mit deutscher U19-Auswahl 2:1 gegen die Slowakei.

John Yeboa Zamora im Dribbling in der Partie gegen die Slowakei.

Das zweite Länderspiel binnen weniger Tage hat die deutsche U19-Auswahl am Montag mit 2:1 (1:0) gegen die Slowakei für sich entschieden. Vor 2.360 Zuschauer in Rüsselsheim kamen auch die beiden Wolfsburger John Yeboah Zamora und Jesaja Herrmann zum Einsatz. Yeboah Zamora spielte bis zur Halbzeit, Herrmann wurde kurz vor Schluss eingewechselt. In der vorherigen Partie gegen die Schweiz, die 2:2 endete, waren die beiden VfL-Akteure die Torschützen für die DFB-Elf. Beide Begegnungen waren wichtige Vorbereitungsspiele in Hinblick auf die kommende Qualifikation zur Europameisterschaft 2019.

Jannis Lang trifft für deutsche U17

Der Wolfsburger Jannis Lang hat beim Vier-Nationen-Turnier in Baden-Württemberg für die deutsche U17-Auswahl getroffen. Der Kapitän der U17 der Wölfe erzielte beim 2:0-Erfolg gegen Israel in Singen nach 28 Minuten den Endstand. Timon Burmeister, ein weiterer VfL-Akteur, wurde während der zweiten Halbzeit eingewechselt und kam somit zu seinem U17-Länderspieldebüt.

Turniersieg ganz knapp verpasst

Im abschließenden Match am Dienstagnachmittag gab es in Waldshut-Tiengen gegen die Auswahl Italiens ein unglückliches 2:2 (1:0). Die Italiener erzielten den Ausgleich erst in der letzten Minute und zogen so noch in der Tabelle an Deutschland vorbei. Die DFB-Auswahl beendete das Vier-Nationen-Turnier damit auf Rang zwei. Die beiden Wolfsburger Timon Burmeister und Jannis Lang wurden während der zweiten Hälfte eingewechselt und kommen nun auf zwei beziehungsweise drei U17-Länderspieleinsätze.

Funktionen

Teilen

Einmal registrieren, Alles nutzen.

Registriere dich nur einmal und nutze alle VfL-Dienste, wie z.B. das VfL Tippspiel sowie den VfL-Online- und Ticket-Shop.

Registrierung
Noch keinen Account?
Jetzt registrieren