Eine Grafik für das Launch-Event mit den Partner des E-Sports.
SO . 23. 09. 2018
eSport

Wolfsburg Gaming Days

Launch-Event und Autostadt-Showturnier lassen Zocker-Herzen höherschlagen.

Eine Grafik für das Launch-Event mit den Partner des E-Sports.

Zocker aufgepasst! Der VfL Wolfsburg und die Autostadt veranstalten vom 23. bis 24. September die ersten „Wolfsburg Gaming Days“ – zwei Tage ganz im Zeichen des virtuellen Sports.

FIFA 19 mit den E-Sport-Profis

Erste Blicke auf FIFA 19 von EA Sports werfen und das schon vier Tage vor dem offiziellen Release? Das geht nur beim exklusiven Launch-Event des VfL Wolfsburg. Am Montag, 24. September, ist es wieder soweit: Dann glühen ab 17 Uhr in der Logenebene und auf der VIP-Tribüne der Volkswagen Arena die Controller. Beim in Kooperation mit Stark eSports und TaKeTV produzierten Livestream-Event greifen unter anderem die VfL-E-Sportler Timo „TimoX“ Siep und Benedikt „SaLz0r“ Saltzer, einige Profis aus dem VfL-Kader, E-Sportler anderer Fußballvereine und verschiedene YouTuber zu den Gamepads und duellieren sich im ersten Turnier der neuen FIFA-Saison. Ein absolutes Highlight ist dabei die besondere Kulisse, denn „Salz0r“ und Co. werden erneut auf einer eigens installierten Bühne im Innenraum der Volkswagen Arena zocken. Zuschauer können das Geschehen bequem von den VIP-Plätzen der Haupttribüne auf einer extra großen Leinwand verfolgen.

Und so bist du dabei!

Übertragen wird das Event wie auch in den vergangenen zwei Jahren via Livestream auf dem E-Sport-Facebook-Kanal, beim Live-Streaming-Videoportal Twitch sowie auf dem YouTube-Kanal des VfL Wolfsburg. Wer allerdings vor Ort das neue FIFA zocken möchte und sich einen Eindruck verschaffen will, sollte in den kommenden Tagen die Augen offenhalten. So werden die Facebook-Seite von „Volkswagen.Partner des Fußballs.“ sowie die offiziellen E-Sport-Partner Tickets für das Event verlosen. Mit etwas Glück bist du also dabei!

Auch in der Autostadt rollt das virtuelle Leder

Doch damit nicht genug: Bereits einen Tag zuvor am Sonntag, 23. September, kommen Fans des Computerspiels „Rocket League“ in der Autostadt auf ihre Kosten. Von 14 bis 19 Uhr beweisen Profis des virtuellen Autofußball-Spiels und Größen der E-Sport-Szene in einem Show-Turnier ihr Talent. Dabei haben Besucher der Autostadt die Möglichkeit, das livekommentierte Geschehen auf der 120-Grad-Leinwand des PanoramaKinos zu verfolgen. Mit den bekannten YouTubern MarcelScorpion, NoHandGaming und Proownz lässt sich auch das Line-UP sehen. Wer die Drei zum Duell an der Konsole herausfordern oder aber persönlich kennenlernen möchte, sollte also unbedingt in der Autostadt vorbeischauen!

Funktionen

Teilen

Einmal registrieren, Alles nutzen.

Registriere dich nur einmal und nutze alle VfL-Dienste, wie z.B. das VfL Tippspiel sowie den VfL-Online- und Ticket-Shop.

Registrierung
Noch keinen Account?
Jetzt registrieren