Die Frauen des VfL Wolfsburg posieren nach dem Spiel auf dem Eishockeyfeld für ein Foto.
15.12.2017
Frauen I

Wölfinnen besuchen Grizzlys

Im Rahmen der „Bayrischen Woche“ unterstützten die VfL-Frauen den Eishockey-Erstligisten vor Ort.

Die Frauen des VfL Wolfsburg posieren nach dem Spiel auf dem Eishockeyfeld für ein Foto.

Sowohl die in der Deutschen Eishockey-Liga (DEL) spielenden Grizzlys Wolfsburg als auch die Bundesliga-Frauen des VfL Wolfsburg bekamen es im normalen Spielbetrieb in dieser Woche mit Top-Mannschaften aus München zu tun. Daher reifte – auch aufgrund der Nähe der eigenen Sportstätten im Allerpark – sowohl bei den Grizzlys als auch den Wölfinnen bereits früh die Idee, sich gegenseitig unter dem Titel „Bayrische Woche“ einen Besuch abzustatten und sich zu unterstützen. Abgesprochen und umgesetzt: Am Montag war die Eishockey-Mannschaft zu Gast im AOK Stadion und freute sich über einen 3:1-Erfolg der VfL-Frauen gegen den FC Bayern München im Spitzenspiel der Allianz Frauen-Bundesliga, mit dem die Grün-Weißen Platz eins weiter festigen konnten.

„Wiederholung erwünscht“

Am gestrigen Donnerstag sah sich das komplette Team der Wölfinnen dann die Neuauflage der letztjährigen DEL-Finalserie an. Trotz des falschen Schuhwerks durften die Spielerinnen auch kurz auf das Eis, in den Drittelpausen standen Alexandra Popp und Lena Goeßling außerdem für ein Interview mit VfL-Medienpartner Radio 21 bereit. Auch wenn die Bundesliga-Tabellenführerinnen bei der 2:4-Niederlage gegen den EHC Red Bull München letztlich kein Glück brachten, lobte Ralf Kellermann die gegenseitige Unterstützung: „Wir fühlen uns mit den Grizzlys sehr verbunden und schätzen ihre Leistungen in den vergangenen Jahren.“ Der Sportliche Leiter der VfL-Frauen fuhr fort: „Es hat wirklich Spaß gemacht. Ich kann nur allen, die an der Organisation dieses Besuchs beteiligt waren, einen herzlichen Dank aussprechen. Es ist auf freundschaftlichem Niveau abgelaufen. Eine Wiederholung ist deswegen mehr als erwünscht.“

Funktionen

Teilen

Anzeige
 
Einmal registrieren, Alles nutzen.

Registriere dich nur einmal und nutze alle VfL-Dienste, wie z.B. das VfL Tippspiel sowie den VfL-Online- und Ticket-Shop.

Registrierung
Noch keinen Account?
Jetzt registrieren