18.09.2017
WölfeClub

WölfeClub aktuell

Viele spannende Stunden für WölfeClub 55plus-Mitglieder.

Viel zu erleben gab es in den vergangenen Wochen für den WölfeClub 55plus. Zunächst ging es nach Hannover, wo das GOP Varieté Theater für die 18 Teilnehmer das Ziel des Tages war. Hier wurde den VfL-Fans ein tolles 3 Gänge Menü serviert, nach diesem folgte die Vorstellung zum 25. Geburtstag des GOP Hannovers. Den Zuschauern wurde ein Feuerwerk der Turnkunst geboten, das alle begeisterte, sogar eine echte Stadtbahn machte Halt mitten im Theater.

Nur ein paar Tage später traten auf dem Gelände der Volkswagen Arena die Teilnehmer in die Pedale. Ein Elektro-Fahrrad Test stand auf dem Programm. Hier hatten die Grün-Weißen die Chance, sich die Fahrräder genauer anzuschauen und viele Fragen zu stellen, die sie an der Technologie interessierten. Der Filialleiter des eBikestores Wolfsburgs hatte viele Informationen parat und die Fahrräder wurden fleißig getestet. Ein informativer Vormittag für unsere WölfeClub 55plus-Mitglieder.

Die WölfeClub-Mitglieder vor dem Filmpark Babelsberg.Am darauffolgenden Tag verschlug es  50 WölfeClub 55plus-Mitglieder in etwas weiter entfernte Gefilde: In den Filmpark Babelsberg. Hier wurde die große Gruppe von zwei Betreuern begrüßt. Nach einer Führung durch den Park mit jeder Menger Informationen ging es in das Ritter Eisenherz Restaurant, um sich mit einem leckeren Mittagessen zu stärken und im Anschluss den Park auf eigene Faust zu erkunden. Ein Highlight war die Stuntshow im Vulkan: Hierbei wurden aufregende Fahrmanöver und aufheulende Motorengeräusche, waghalsige Bodystunts und szenisch einstudierte Kampfszenen gezeigt.

Funktionen

Teilen

 
Einmal registrieren, Alles nutzen.

Registriere dich nur einmal und nutze alle VfL-Dienste, wie z.B. das VfL Tippspiel sowie den VfL-Online- und Ticket-Shop.

Registrierung
Noch keinen Account?
Jetzt registrieren