DI . 29. 08. 2017
Männer

Wölfe verleihen Paul Seguin

VfL-Eigengewächs geht für eine Saison zu Dynamo Dresden.

Mittelfeldspieler Paul Seguin wechselt auf Leihbasis zum Zweitligisten Dynamo Dresden. Kurz vor Ende der Transferperiode haben sich beide Vereine auf eine Laufzeit von einem Jahr geeinigt. Der 22-Jährige, der bei den Wölfen noch bis 2020 unter Vertrag steht, bestritt im Trikot der Grün-Weißen bislang 26 Bundesliga-Partien und erzielte dabei ein Tor. „Es ist wichtig, dass Paul regelmäßig spielt. In Dresden hat er dafür beste Voraussetzungen und kann noch mehr Erfahrung sammeln. Wir wünschen ihm eine gute Saison und denken, dass von dieser Leihe am Ende alle profitieren", so VfL-Sportdirektor Olaf Rebbe.

Paul Seguin wechselte in der Saison 2007/2008 von seinem Heimatverein Lok Stendal nach Wolfsburg und durchlief alle Jugendmannschaften des VfL.

Funktionen

Teilen

Einmal registrieren, Alles nutzen.

Registriere dich nur einmal und nutze alle VfL-Dienste, wie z.B. das VfL Tippspiel sowie den VfL-Online- und Ticket-Shop.

Registrierung
Noch keinen Account?
Jetzt registrieren