Die Wölfe laufen über den Trainingsplatz.
26.07.2017
Männer

Wölfe geben Gas

Tag 3 in Klosterpforte: Bruma und Stefaniak zurück auf dem Feld / Kartfahren am Abend.

Die Wölfe laufen über den Trainingsplatz.

Am Mittwoch, dem dritten Tag des VfL-Trainingslagers in Klosterpforte, gaben die Wölfe in doppelter Hinsicht Gas. Zunächst stand am Vormittag eine über 90minütige, laufintensive Einheit auf dem Platz an, ehe am Abend dann ein Team-Event auf dem Programm stand: Kartfahren im nahegelegenen Werther. Das alles bei herrlicher Sonne, die am Mittwoch erstmals in diesem Trainingslager zum Vorschein kam.

Bruma und Stefaniak auf dem Platz

Bei der einzigen Einheit auf dem grünen Rasen konnten die Trainingskiebitze erstmals auch Jeffrey Bruma und Marvin Stefaniak sehen. Beide trainierten zwar noch nicht mit der Mannschaft, aber erstmals im zweiten Sommer-Trainingslager individuell auf dem Platz. Während Stefaniak ein paar Runden um die Plätze lief, arbeitete Bruma individuell mit Athletiktrainer Stephan Kerth.

Kartchampion Riechedly Bazoer

Frederik Ljungberg, Riechedly Bazoer und Elk Jörn stehen auf dem Siegerpodest nach dem Kartfahren.Nach getaner Arbeit auf dem Platz gaben die Wölfe am Abend auf der Kartbahn noch ein zweites Mal an diesem Tag richtig Gas. Nach vier Qualifizierungsläufen wurden die Teilnehmer in drei Renngruppen aufgeteilt. In der schnellsten Gruppe konnte sich nach einem blitzsauberen Rennen schließlich der bereits im Qualifying schnellste, Riechedly Bazoer, durchsetzen und sich den ersten Platz sichern. Hinter ihm kamen Assistenztrainer Freddie Ljungberg und Elk Jörn (Sportentwicklung) ins Ziel. Die Sieger in den anderen Gruppen waren Vieirinha (Gruppe B) und Ohis Felix Uduokhai (Gruppe C). Josuha Guilavogui fuhr von allen Wölfen zwar die schnellste Zeit während des Rennens, kam nach zwei Drehern aber lediglich als Achter in der Gruppe A ins Ziel.

Funktionen

Teilen

 
Einmal registrieren, Alles nutzen.

Registriere dich nur einmal und nutze alle VfL-Dienste, wie z.B. das VfL Tippspiel sowie den VfL-Online- und Ticket-Shop.

Registrierung
Noch keinen Account?
Jetzt registrieren