William gestikulierend während des Heimspiels der Wölfe gegen Frankfurt.
15.12.2020
Männer

William mit positivem Corona-Test

Der Rechtsverteidiger befindet sich in häuslicher Quarantäne.

William gestikulierend während des Heimspiels der Wölfe gegen Frankfurt.

Rechtsverteidiger William wird den Wölfen in den noch ausstehenden drei Partien in diesem Jahr nicht mehr zur Verfügung stehen. Der 25-Jährige wurde positiv auf das Coronavirus getestet und befindet sich seitdem in häuslicher Quarantäne. Am Sonntag hatte der Brasilianer über Krankheitssymptome geklagt und die Sportliche Leitung der Wölfe und den Hygieneverantwortlichen umgehend informiert, die dann für eine sofortige Testung sorgten. „Wir wünschen William alles Gute und gute Besserung. Dieser Fall hat gezeigt, dass das Testsystem beim VfL Wolfsburg so funktioniert, wie es sein sollte. William hat sich vorbildlich verhalten, indem er uns gleich nach dem Auftreten der Symptome informiert hat. Dadurch konnte er getestet und nach dem leider positiven Befund direkt in Quarantäne geschickt werden, ohne dass es zu einem Kontakt mit seinen Mannschaftskameraden, dem Trainerteam oder dem Staff kam“, sagt VfL-Geschäftsführer Jörg Schmadtke.

Funktionen

Teilen

 
Einmal registrieren, Alles nutzen.

Registriere dich nur einmal und nutze alle VfL-Dienste, wie z.B. das VfL Tippspiel sowie den VfL-Online- und Ticket-Shop.

Registrierung
Noch keinen Account?
Jetzt registrieren