Robin Ziegele von der U23 des VfL Wolfsburg.
SO .  8. 07. 2018
U23

Weiterhin ein Wolf

Robin Ziegele bleibt beim VfL.

Robin Ziegele von der U23 des VfL Wolfsburg.

Robin Ziegele bleibt auch in der bald startenden Saison 2018/2019 beim VfL Wolfsburg und wird in der U23 der Wölfe zum Einsatz kommen. Der Vertrag des 21-jährigen Innenverteidigers, der seit 2004 sämtliche Jugendmannschaften der Grün-Weißen durchlaufen hat, war zunächst zum Ende der letzten Saison ausgelaufen, ehe sich beide Seiten jetzt auf eine Fortführung der Zusammenarbeit einigten.

„Qualität unter Beweis gestellt“

Pablo Thiam, Sportlicher Leiter der VfL-Fußball.Akademie: „Wir freuen uns, dass wir mit Robin weiterhin einen in Wolfsburg ausgebildeten Spieler in unseren Reihen wissen. Robin hat in den letzten Jahren seine Qualität unter Beweis gestellt. Gemeinsam haben wir seine weitere Karriereplanung besprochen und dabei festgehalten, dass für seine Entwicklung ein weiteres Jahr in der U23 optimal ist.“

„Wolfsburger Junge“

Auch der in Wolfsburg geborene Ziegele zeigte sich erfreut, ein weiteres Jahr bei den Wölfen zu spielen: „Ich bin ein Wolfsburger Junge und mein Herz schlägt grün-weiß. Ich bin froh, dass der VfL Wolfsburg mir weiterhin die Möglichkeit gibt, hier meinen nächsten Schritt zu gehen. Ich freue mich nun auf die kommende Saison mit meiner Mannschaft.“

Funktionen

Teilen

Einmal registrieren, Alles nutzen.

Registriere dich nur einmal und nutze alle VfL-Dienste, wie z.B. das VfL Tippspiel sowie den VfL-Online- und Ticket-Shop.

Registrierung
Noch keinen Account?
Jetzt registrieren