Maria Wallenborn und Elk Jörn.
25.07.2017
Männer

Weitere Stärkung der Sport-Strukturen

Neu: Sportentwicklung und Spieler- und Mannschaftsorganisation.

Maria Wallenborn und Elk Jörn.

Parallel zu den Planungen des neuen Bundesliga-Kaders treibt der VfL Wolfsburg auch die Neuausrichtung der Strukturen und Organisationsabläufe im Sportbereich weiter voran. Aus diesem Grund werden ab sofort die Abteilungen „Sportentwicklung“ sowie „Spieler- und Mannschaftsorganisation“ neu organisiert.

Sportentwicklung: „Wollen innovativer und pro-aktiver Vorreiter sein"

In der neuen Abteilung Sportentwicklung werden zukünftig Sport-Projekte, Sport-Technologien und auch Sport-Kooperationen koordiniert und gebündelt. Der bisherige Teammanager Elk Jörn, beim VfL seit 2012 in dieser Funktion tätig, wird seine Erfahrungen beim Aufbau mit einbringen. „Die Entscheidung, eine eigene Abteilung für Zukunfts- und Kooperationsthemen im Sport zu schaffen, ist aufgrund der gestiegenen Anforderungen im Wettbewerbsumfeld unabdingbar. Der VfL Wolfsburg will auf allen Gebieten nicht nur wettbewerbsfähig bleiben, sondern innovativer und pro-aktiver Vorreiter sein", betont Sportdirektor Olaf Rebbe.

„Das Zuhause, die Sprache und das Umfeld sind mitentscheidet für gute Leistung“

Die Abteilung „Spieler- und Mannschaftsorganisation“ bündelt alle Aufgaben rund um das Teammanagement des VfL-Bundesliga-Kaders. Geleitet wird die neue Abteilung ab sofort von Maria Wallenborn, die vom FC Würzburger Kickers zum VfL Wolfsburg kommt. In ihrem Team wird Anne-Marie Elsner die individuelle Spielerbetreuung verantworten. Zudem wird aus dem Bereich Sponsoring Philipp Wegner (Organisation und Umsetzung von Test- und Freundschaftsspielen sowie Trainingslagern und internationalen Reisen) die Arbeit der Abteilung unterstützen.

Alle organisatorischen Belange rund um das Bundesliga-Team und insbesondere auch die Integration und Begleitung von Neuzugängen werden in der Abteilung zusammengefasst. „Das Zuhause, die Sprache und das Umfeld sind unter anderem mitentscheidende Faktoren, um optimale Leitungen zu bringen. Es ist wichtig, dass wir uns jetzt noch breiter aufstellen, um der Vielzahl von Aufgaben und Anforderungen gerecht zu werden. Wir freuen uns, dass wir zum einen auf die Fachkompetenz und die große Erfahrung langjähriger VfL-Mitarbeiter weiter bauen können, zum anderen aber auch mit Maria Wallenborn weitere Kompetenz dazu gewonnen haben“, so Olaf Rebbe.

Funktionen

Teilen

 
Einmal registrieren, Alles nutzen.

Registriere dich nur einmal und nutze alle VfL-Dienste, wie z.B. das VfL Tippspiel sowie den VfL-Online- und Ticket-Shop.

Registrierung
Noch keinen Account?
Jetzt registrieren