Die Spieler der U19 vom VfL Wolfsburg jubeln zusammen.
DO .  1.  MÄR . 2018
Akademie

Vorschau Junioren-Bundesliga

U19 erwartet am Samstag Eintracht Braunschweig im Porschestadion / Kein U17 Spiel.

Die Spieler der U19 vom VfL Wolfsburg jubeln zusammen.

Derbyzeit in Wolfsburg: Am Samstag, 3. März, erwarten die U19-Wölfe die A-Junioren von Eintracht Braunschweig im Porschestadion zum 20. Spieltag in der Bundesliga Nord/Nordost (Anstoß um 11 Uhr). Der VfL als Tabellenvierter hatte zuletzt einen überzeugenden und klaren 6:0-Heimerfolg gegen den Niendorfer TSV eingefahren und will an diese Leistung anknüpfen. Die Gäste aus Braunschweig hingegen kämpfen um den Klassenerhalt und benötigen jeden Punkt. VfL-Coach Thomas Reis: „Uns erwartet sicherlich ein sehr intensives Spiel, in dem es entscheidend sein wird, wer die meisten Zweikämpfe gewinnt. Fußballerisch sind wir die bessere Mannschaft und wollen das auf dem Platz auch zeigen. Braunschweig steht mit dem Rücken zur Wand, hat dennoch am letzten Wochenende einen direkten Konkurrenten mit Union Berlin mit 4:2 geschlagen. Das sollte Warnung genug sein.“ Verletzt sind Bruno Rümmler, Philip König, Tyson Richter, Koray Polat und Lukas Scholz. Krankheitsbedingt ausfallen werden Agostinho Miler D’Oliveira und John Yeboah Zamora. Ebenfalls nicht dabei sein können Jesaja Herrmann und Davide Itter, die nach Krankheit erst nächste Woche ins Mannschaftstraining zurückkehren.

U17-Spiel in Cottbus fällt aus

Das für Samstag, 3. März um 11 Uhr angesetzte Auswärtsspiel unserer U17 beim FC Energie Cottbus fällt aus. Wie die dortige Platzkommission am heutigen Freitag entschied, ist der Rasenplatz am Priorgraben in Cottbus nicht bespielbar. Das nächste Punktspiel unserer U17 findet am 11. März zu Hause gegen Hannover 96 statt (Anstoß 11 Uhr, Porschestadion).

Funktionen

Teilen

Einmal registrieren, Alles nutzen.

Registriere dich nur einmal und nutze alle VfL-Dienste, wie z.B. das VfL Tippspiel sowie den VfL-Online- und Ticket-Shop.

Registrierung
Noch keinen Account?
Jetzt registrieren