26.02.2019
Frauen

Von der Algarve bis Zypern

Zwölf Wölfinnen sind mit ihren Nationalteams unterwegs.

In den nächsten Tagen wird am Elsterweg wieder einmal mit kleiner Besetzung trainiert: Gleich zwölf Wölfinnen sind nach dem 6:0-Sieg gegen den SV Werder Bremen zu ihren Nationalmannschaften gereist. Sieben Spielerinnen treffen sich da wieder, wo sich das Team des Bundesliga-Tabellenführers vor einem Monat auf die zweite Saisonhälfte vorbereitet hat: Bereits zum 26. Mal wird im Süden Portugals der Algarve-Cup ausgetragen. Die DFB-Auswahl steht in Frankreich vor einem wichtigen Härtetest und auch auf Zypern sowie in den USA sind die Grün-Weißen vertreten.

Popp als Kapitänin

Wenn die deutsche Nationalmannschaft am kommenden Donnerstag (Anstoß 21 Uhr) auf WM-Gastgeber Frankreich trifft, führen zwei künftige Teamkolleginnen den zweimaligen Weltmeister auf den Platz: Neu-Kapitänin Alexandra Popp und Svenja Huth, die 2010 bei der U20-Weltmeisterschaft den Titel gewannen, bilden zusammen mit der noch nicht einsatzfähigen Almuth Schult das Führungstrio der DFB-Frauen. Darüber hinaus berief Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg auch Sara Doorsoun und Lena Goeßling in das 23-köpfige Aufgebot. Am 1. März treten die DFB-Frauen den Heimweg an: Von der westfranzösischen Stadt Laval geht es zurück nach München, wo in der nächsten Woche Marketingaktivitäten stattfinden werden.

Reine Wölfinnen-Gruppe

Knapp einen Monat nach der Rückkehr aus dem Trainingslager treffen sich sieben Wölfinnen an der Algarve wieder. Unter anderem sind neben Gastgeber Portugal diesmal Schweden, die Schweiz, Polen, Island, Norwegen und Dänemark beim traditionsreichen Turnier dabei. Aus VfL-Sicht liegt ein besonderer Fokus auf der Gruppe D: Noelle Maritz, Nilla Fischer und Claudia Neto stehen sich hier gegenüber. Zu einem skandinavischen Aufeinandertreffen kommt es in der Gruppe C: Die dänische Vize-Europameisterin Pernille Harder kämpft u.a. mit Caroline Hansen um den Gruppensieg. Norwegens Trainer Martin Sjögren muss auf Kristine Minde verzichten, die wegen einer Adduktorenverletzung ausfällt. Sara Gunnarsdóttir ist das vierte grün-weiße Nordlicht an der Algarve: Der Isländerin stehen mit ihrem Team Spiele gegen Kanada und Schottland bevor. Die polnische Nationalmannschaft mit Top-Torschützin Ewa Pajor ist seit 2009 zum ersten Mal wieder an der Küste Portugals dabei. Die Osteuropäerinnen treffen mit Spanien und Titelverteidiger Niederlande auf harte Brocken.

Earps in den USA

Thailand, Italien und Mexiko – so heißen die Gegner von Zsanett Jakabfi und der ungarischen Nationalmannschaft. Beim zwölften Zypern-Cup sind die Ungarinnen zum vierten Mal in Folge mit dabei. Die einzige Spielerin der VfL-Frauen, der ein Trip über den großen Teich bevorsteht, ist Mary Earps: Englands Nationaltorhüterin testet mit ihrem Team beim SheBelieves-Cup gegen die Frauenfußball-Größen Brasilien, Japan und Gastgeber USA.     

Die Länderspiele im Überblick:

Alexandra Popp, Sara Doorsoun, Lena Goeßling (Deutschland):
Donnerstag, 28. Februar, 21 Uhr, (A) Frankreich (Testspiel)
4. und 5. März: Marketingtage in München

Zsanett Jakabfi (Ungarn):
Mittwoch, 27. Februar, 17 Uhr: Thailand (Gruppenspiel Zypern-Cup)
Freitag, 1. März, 17 Uhr: Italien (Gruppenspiel Zypern-Cup)
Montag, 4. März, 17 Uhr: Mexiko (Gruppenspiel Zypern-Cup)

Pernille Harder (Dänemark):
Mittwoch, 27. Februar, 14.15 Uhr: Norwegen (Gruppenspiel Algarve-Cup)
Montag, 4. März, 14.15 Uhr: China (Gruppenspiel Algarve-Cup)

Caroline Hansen (Norwegen):
Mittwoch, 27. Februar, 14.15 Uhr: Dänemark (Gruppenspiel Algarve-Cup)
Freitag, 1. März, 14.15 Uhr: China (Gruppenspiel Algarve-Cup)

Ewa Pajor (Polen):
Freitag, 1. März, 17.45 Uhr: Spanien (Gruppenspiel Algarve-Cup)
Montag, 4. März, 18.30 Uhr: Niederlande (Gruppenspiel Algarve-Cup)

Nilla Fischer (Schweden):
Mittwoch, 27. Februar, 17.45 Uhr: Schweiz (Gruppenspiel Algarve-Cup)
Freitag, 1. März, 17.45 Uhr: Portugal (Gruppenspiel Algarve-Cup)

Claudia Neto (Portugal):
Freitag, 1. Februar, 17.45 Uhr: Schweden (Gruppenspiel Algarve-Cup)
Montag, 4. März, 17.45 Uhr: Schweiz (Gruppenspiel Algarve-Cup)

Noelle Maritz (Schweiz):
Mittwoch, 27. Februar, 17.45 Uhr: Schweden (Gruppenspiel Algarve-Cup)
Montag, 4. März, 17.45 Uhr: Portugal (Gruppenspiel Algarve-Cup)

Sara Gunnarsdóttir (Island):
Mittwoch, 27. Februar, 14.15 Uhr: Kanada (Gruppenspiel Algarve-Cup)
Montag, 4. März, 15 Uhr: Schottland (Gruppenspiel Algarve-Cup)  

Mary Earps (England):
Mittwoch, 27. Februar, 22 Uhr: Brasilien (Gruppenspiel SheBelieves-Cup)
Samstag, 2. März, 22.30 Uhr: USA (Gruppenspiel SheBelieves-Cup)
Dienstag, 5. März, 23.15 Uhr: Japan (Gruppenspiel SheBelieves-Cup)

Funktionen

Teilen

Anzeige
 
Einmal registrieren, Alles nutzen.

Registriere dich nur einmal und nutze alle VfL-Dienste, wie z.B. das VfL Tippspiel sowie den VfL-Online- und Ticket-Shop.

Registrierung
Noch keinen Account?
Jetzt registrieren