Die fünf VfL-Akteure nach ihrem Auftritt im DFB-U17-Team.
SA . 10. 02. 2018
Akademie

Vier Wolfsburger mit DFB-Auswahl erfolgreich

U17 schlägt im Algarve Cup-Auftakt die Niederlande mit 1:0.

Die fünf VfL-Akteure nach ihrem Auftritt im DFB-U17-Team.

Zum Auftakt des Algarve Cup in Portugal hat die deutsche U17-Auswahl die Altersgenossen der Niederlande am Freitag mit 1:0 (1:0) geschlagen. Mit von der Partie waren gleich vier Wolfsburger. Torhüter Lino Kasten stand über die gesamte Spielzeit im DFB-Tor, Max Brandt spielte auch über die volle Distanz, ebenso wie Robin Kölle bei seinem U17-Debüt. Zudem wurde Ole Pohlmann nach 55 Minuten eingewechselt. Der fünfte VfL-Akteur, Leon Sommer, kam nicht zum Einsatz. Das Tor des Tages hatte der Hoffenheimer Antonis Aidonis in der 13. Minute erzielt. Am Sonntag trifft die DFB-Mannschaft auf England und am Dienstag auf die portugisischen Gastgeber. DFB-Coach Michael Prus: „Es war ein guter Einstieg ins Turnier. Jetzt kommt direkt die nächste schwere Herausforderung gegen die Engländer.“

Funktionen

Teilen

Einmal registrieren, Alles nutzen.

Registriere dich nur einmal und nutze alle VfL-Dienste, wie z.B. das VfL Tippspiel sowie den VfL-Online- und Ticket-Shop.

Registrierung
Noch keinen Account?
Jetzt registrieren