VfL Wolfsburg-Spieler Marcel Tisserand klatscht in die Hände.
28.11.2017
Männer

Vertrag bis 2022

Der VfL Wolfsburg zieht bei Marcel Tisserand die Kaufoption.

VfL Wolfsburg-Spieler Marcel Tisserand klatscht in die Hände.

Marcel Tisserand bleibt über das Saisonende hinaus ein Grün-Weißer. Der 24-Jährige war im Sommer zunächst für ein Jahr auf Leihbasis von Zweitligist FC Ingolstadt 04 zum VfL Wolfsburg gewechselt, der nun die mit den Schanzern vereinbarte Kaufoption zieht. Nach Ablauf der Leihe wechselt der Verteidiger fest zu den Wölfen, bei denen er einen Vertrag bis 2022 unterschreibt.

Der 11-malige Nationalspieler der Demokratischen Republik Kongo trägt seit Ende August das grün-weiße Trikot. Sein Debüt für die Wölfe feierte Tisserand am zweiten Spieltag beim 1:0-Auswärtssieg bei Eintracht Frankfurt, insgesamt kam er bislang auf neun Ligaspiele und einen Pokaleinsatz.

Funktionen

Teilen

Einmal registrieren, Alles nutzen.

Registriere dich nur einmal und nutze alle VfL-Dienste, wie z.B. das VfL Tippspiel sowie den VfL-Online- und Ticket-Shop.

Registrierung
Noch keinen Account?
Jetzt registrieren