Die Wölfinnen trainieren.
29.05.2018
Frauen I

Verdiente Regeneration

Double-Gewinnerinnen im Kurztrainingslager auf Mallorca.

Die Wölfinnen trainieren.

Das haben sie sich verdient: Die VfL-Frauen, bereits feststehender Deutscher Meister und frisch gekürter DFB-Pokalsieger, haben sich am Dienstag auf den Weg nach Mallorca gemacht, wo bis zum Donnerstag ein Regenerations-Trainingslager absolviert wird.

Luft holen für Saisonabschluss gegen Köln

Nachdem das physisch und mental hoch beanspruchte Team von Stephan Lerch am vergangenen Donnerstag in Kiew (Ukraine) durch eine 1:4-Niederlage im Finale der UEFA Women`s Champions League den Triple-Gewinn verpasst hatte und am Sonntag in der Liga eine 1:2-Niederlage bei Bayern München folgte, lautet das Motto auf der spanischen Sonneninsel nun für drei Tage: Körper entspannen und Seele baumeln lassen. Am kommenden Sonntag, 3. Juni, widmen sich die Wölfinnen dann im heimischen AOK Stadion frisch erholt der letzten Saisonaufgabe, dem abschließenden Ligaspiel gegen die bereits als Absteiger feststehenden Frauen des 1. FC Köln (Anstoß um 14 Uhr).

Dr. Schumacher: „Ein Dankeschön für erneut herausragende Saison“

„Nach der kräftezehrenden Spielzeit wollten wir es der Mannschaft unbedingt ermöglichen, in einem anderen Umfeld zur Ruhe zu kommen und gemeinsam ein paar Tage Kräfte zu sammeln, bevor am Wochenende gegen Köln der Schlussakt einer erneut herausragenden Saison erfolgt“, erläutert VfL-Geschäftsführer Tim Schumacher die Entscheidung des kurzfristig einberufenen Regenerations-Trainingslagers. „Es ist gleichzeitig auch ein kleines Dankeschön an unsere Frauen und den Trainerstab, die den VfL Wolfsburg einmal mehr hervorragend präsentiert haben.“

Funktionen

Teilen

Einmal registrieren, Alles nutzen.

Registriere dich nur einmal und nutze alle VfL-Dienste, wie z.B. das VfL Tippspiel sowie den VfL-Online- und Ticket-Shop.

Registrierung
Noch keinen Account?
Jetzt registrieren