19.12.2020
Soziales

Verbreite das Lächeln. Nicht das Virus.

Der VfL Wolfsburg unterstützt die Tafel Deutschland.

Zusammenhalten und gemeinsam durch die Pandemie kommen. So lautet diese Tage die Devise – nicht nur beim VfL. Gemeinsam mit der gemeinnützigen Initiative „Schenke ein Lächeln“ möchte der VfL Wolfsburg einen Beitrag leisten und Menschen, die sich keinen Mund-Nasen-Schutz leisten können, unterstützen. Ab sofort sind die grün-schwarzen „Schenke ein Lächeln“-Masken im VfL-Shop erhältlich. Der Erlös des Maskenverkaufs wird eins zu eins in Masken für Bedürftige investiert.

„Sozialer Verantwortung nachkommen“

„Die Pandemie geht an keinem spurlos vorbei und als Bundesligaverein haben wir eine soziale Verantwortung, der wir auch auf diesem Wege nachkommen möchten. Darum unterstützen wir die Initiative ‚Schenke ein Lächeln‘ und freuen uns, weniger privilegierten Menschen in der Region etwas Gutes zu tun. Ganz im Sinne von ‚Verbreite das Lächeln. Nicht das Virus‘“, so VfL-Geschäftsführer Michael Meeske. Im Rahmen der Unterstützung durch den VfL Wolfsburg schenken namhafte Spielerinnen, Spieler und Funktionäre der Aktion ihr Lächeln, darunter Maximilian Arnold, Ridle Baku, die Nationalspielerinnen Felicitas Rauch und Sara Doorsoun, VfL-Repräsentant Pierre Littbarski sowie Sportdirektor Marcel Schäfer.

„Gespendeten Masken werden dringend gebraucht“

„Die gespendeten Masken werden dringend gebraucht, damit die Menschen, die zur Tafel kommen, sich und andere schützen“, erklärt Sabine Werth, Gründerin der ersten Tafel in Deutschland. „Wir freuen uns über jede weitere Maske und über jeden Einzelnen, der diese wichtige Initiative unterstützt.“ Ins Leben gerufen wurde die gemeinnützige Initiative „Schenke ein Lächeln“ von einer Wolfsburger Familie. Schirmherr Frank Röhrdanz: „Wir glauben, dass wir Optimismus und Zuversicht in Deutschland brauchen, um Krisen wie Corona positiv zu meistern. Dass der VfL dabei unterstützt, freut uns sehr. Ein Lächeln kann Welten bewegen und bringt uns als Menschen zusammen, anstatt die Gesellschaft zu spalten.“

Unterstützung von zahlreichen Prominenten

Neben dem VfL Wolfsburg wird die bundesweite Charity-Aktion von zahlreichen Prominenten aus Sport, Politik und Kultur unterstützt – unter anderem von Sigmar Gabriel, Christian Lindner, Rea Garvey, Sasha, Didi Hallervorden, Udo Lindenberg, Deniz Aytekin. Zu erhalten sind die individuellen VfL-Masken im Wölfeshop. Weitere Farben der „Schenke-ein-Lächeln“-Masken sind auf der Website der gemeinnützigen Initiative zu finden.

Masken im Wölfeshop bestellen

Funktionen

Teilen

 
Einmal registrieren, Alles nutzen.

Registriere dich nur einmal und nutze alle VfL-Dienste, wie z.B. das VfL Tippspiel sowie den VfL-Online- und Ticket-Shop.

Registrierung
Noch keinen Account?
Jetzt registrieren