VfL Wolfsburg Geschäftsführer Dr. Tim Schumacher.
08.01.2018
Soziales

Verantwortungsvolle Aufgabe

VfL-Geschäftsführer Dr. Tim Schumacher ist Kuratoriumsmitglied der Robert-Enke-Stiftung.

VfL Wolfsburg Geschäftsführer Dr. Tim Schumacher.

VfL-Geschäftsführer Dr. Tim Schumacher ist in das Kuratorium der Robert-Enke-Stiftung berufen worden. Unter anderem gehören dem beratenden Gremium der Stiftung Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil, DFB-Präsident Reinhard Grindel und Nationalmannschaftsmanager Oliver Bierhoff an.

"Meinen Teil zur erfolgreichen Stiftungsarbeit beitragen"

Die Robert-Enke-Stiftung unterstützt Projekte, Maßnahmen und Einrichtungen, die über Herzkrankheiten von Kindern sowie Depressionskrankheiten aufklären und deren Erforschung oder Behandlung dienen. „Ich freue mich sehr über meine Ernennung und nehme diese verantwortungsvolle Aufgabe gerne wahr. Die Robert-Enke-Stiftung übernimmt eine wichtige Rolle für unsere Gesellschaft und ich möchte als Kuratoriumsmitglied meinen Teil zu einer erfolgreichen Stiftungsarbeit beitragen", betont Dr. Tim Schumacher.

Funktionen

Teilen

Einmal registrieren, Alles nutzen.

Registriere dich nur einmal und nutze alle VfL-Dienste, wie z.B. das VfL Tippspiel sowie den VfL-Online- und Ticket-Shop.

Registrierung
Noch keinen Account?
Jetzt registrieren