09.09.2017
Akademie

Unglückliche Heimniederlage

U19 unterliegt dem SV Werder Bremen am Freitagabend mit 2:3.

Trotz vieler Chancen und eines guten Spiels hat die U19 am Freitagabend im AOK Stadion mit 2:3 (1:1) gegen den SV Werder Bremen den Kürzeren gezogen. Die Bremer verbesserten sich durch den Erfolg auf zwölf Punkte in der Tabelle der A-Junioren-Bundesliga Nord/Nordost, der VfL verbleibt bei neun Zählern - nach nun drei Siegen und zwei Niederlagen aus fünf Partien.

Vor 237 Zuschauern starteten die Wölfe gut in die Partie hinein und bestimmten in der ersten Hälfte das Geschehen, hätten aber nach dem Treffer von John Yeboah Zamora in der 24. Minute bis zur Halbzeit höher führen müssen. So ließ Yari Otto zwei klare Gelegenheiten aus (10. Minute, 25.). Das erste Mal auf der anderen Seite gefährlich wurde es in der 34. Minute, aber Antonio Brandt im Gastgebergehäuse war auf dem Posten. Gegen das doch recht überraschende 1:1 in der 37. Minute von Bennet van den Berg war er jedoch machtlos.

Auch nach der Pause lief das Spiel meist in Richtung Bremer Tor, doch die Gäste machten in der 53. Minute das 1:2 durch David Philipp. Die Hausherren gaben sich in der Folge noch nicht geschlagen und drängten auf den Ausgleich, aber Werder kam in der 80. Minute zum dritten Treffer, diesmal durch Luc Ihorst. Der 2:3-Anschlusstreffer des VfL Wolfsburg in der Nachspielzeit kam zu spät. Philip König war gefoult worden, den fälligen Strafstoß verwandelte Yannik Möker (90.+2).

VfL-Coach Thomas Reis: Wenn man seine klaren Chancen nicht nutzt, vor allem in der ersten Hälfte, und dann in entscheidenden Momenten Gegentreffer hinnehmen muss, verliert man so ein Spiel. Die Niederlage heute war auf jeden Fall vermeidbar. Nichtsdestotrotz sieht man, dass wir gegen jeden Gegner mitspielen können. Wir werden aus den Fehlern lernen und versuchen, es nächste Woche besser zu machen.

VfL Wolfsburg U19: Brandt – Davide Itter, Heuer, Nick Otto, Goransch – Möker, El-Haibi (76. Polat) – Tachie, Marx (62. Klump), Yeboah Zamora – Yari Otto (76. König)

Funktionen

Teilen

Einmal registrieren, Alles nutzen.

Registriere dich nur einmal und nutze alle VfL-Dienste, wie z.B. das VfL Tippspiel sowie den VfL-Online- und Ticket-Shop.

Registrierung
Noch keinen Account?
Jetzt registrieren