DO . 24. 08. 2017
Akademie

U19: Zweites Auswärtsspiel

A-Junioren sind am Samstag zu Gast bei der SG Dynamo Dresden.

Die U19 bestreitet am Samstag, 26. August, ihr zweites Saison-Auswärtsspiel in der A-Junioren-Bundesliga Nord/Nordost. Anstoß bei der SG Dynamo Dresden ist um 12 Uhr im Heinz-Steyer-Stadion an der Pieschener Allee 1. Dynamo hat aus den ersten drei Bundesliga-Partien einen Sieg und zwei Niederlagen zu Buche stehen – macht aktuell Tabellenplatz elf. Die U19-Wölfe ihrerseits haben zwei Siege und eine Niederlage aufzuweisen und sind mit sechs Zählern punktgleich mit Tabellenführer VfL Osnabrück. An die zuletzt gezeigten Leistungen – am Mittwoch wurde ein klarer 8:0-Erfolg in der zweiten Runde des Sparkassen-Pokals beim MTV Gifhorn eingefahren – möchte das VfL-Team am Samstag in Sachsens Landeshauptstadt anknüpfen. Personell fehlen bei den U19-Wölfen nach wie vor Bruno Rümmler, Philip König, Jannes Tasche und Jesaja Herrmann.

Wölfe-Coach Thomas Reis: Wir wollen den Schwung aus den letzten drei Pflichtspielen nutzen, um auch in Dresden erfolgreich zu sein. Es ist bekannt, dass man gegen Dynamo auch körperlich dagegenhalten muss. Wahrscheinlich werden wir die größeren Spielanteile haben und Dresden wird versuchen, immer wieder gefährlich zu kontern. Wichtig ist, dass das Umschaltspiel gut funktioniert und die eigene Defensive nicht vernachlässigt wird.

Funktionen

Teilen

Einmal registrieren, Alles nutzen.

Registriere dich nur einmal und nutze alle VfL-Dienste, wie z.B. das VfL Tippspiel sowie den VfL-Online- und Ticket-Shop.

Registrierung
Noch keinen Account?
Jetzt registrieren