Ein nike Ball liegt auf dem Rasen.
13.01.2019
U17

U17 wird Fünfter

VfL beim Hallencup des BSC Acosta Braunschweig teilweise zu sorglos.

Ein nike Ball liegt auf dem Rasen.

Beim traditionellen Hallencup des BSC Acosta Braunschweig am Samstag sind die B-Junioren-Bundesliga-Spieler des VfL Wolfsburg Fünfter geworden. In der letzten Partie um Platz fünf wurde Eintracht Braunschweig klar mit 5:0 besiegt. Dass es zu keiner besseren Platzierung reichte, lag an einer gewissen Sorglosigkeit in einigen Begegnungen. VfL-Co-Trainer Thorsten Kohn: „Nach unserem 7:0-Auftakterfolg gegen den SV Babelsberg haben wir in den folgenden Partien in der Offensive unsere Chancen nicht konsequent genug genutzt und waren hinten teilweise zu offen. Das hätte besser sein können.“

In den Partien zwei und drei während der Vorrunde unterlagen die U17-Wölfe dem SC Verl mit 2:4 und dem „Black-Team“ der Gastgeber mit 3:4, nach einer 3:1-Führung. In der Zwischenrunde gab es eine 0:3-Niederlage gegen den späteren Sieger Hannover 96 und einen 4:3-Erfolg nach Neunmeterschießen, erneut gegen den SC Verl. Für den VfL geht es in der Vorbereitung am Samstag, 19. Januar, um 11 Uhr weiter mit der Testspielpartie beim SC Paderborn 07.

Winterfahrplan der U17

Funktionen

Teilen

 
Einmal registrieren, Alles nutzen.

Registriere dich nur einmal und nutze alle VfL-Dienste, wie z.B. das VfL Tippspiel sowie den VfL-Online- und Ticket-Shop.

Registrierung
Noch keinen Account?
Jetzt registrieren