Ex-Trainer der U16 des VfL Wolfsburg Rajko Fijalek in der Nahaufnahme.
01.03.2020
Akademie

U16-Coach Rajko Fijalek verlässt VfL

Mit sofortiger Wirkung.

Ex-Trainer der U16 des VfL Wolfsburg Rajko Fijalek in der Nahaufnahme.

U16-Coach Rajko Fijalek verlässt den VfL Wolfsburg mit sofortiger Wirkung. In einem gemeinsamen Gespräch mit der sportlichen Leitung der VfL-Fußball.Akademie bat der gebürtige Berliner aus persönlichen Gründen um seine Freistellung. Der 46-Jährige war seit 2015 bei den Wölfen und entwickelte in seiner Zeit viele Jungwölfe.

Pablo Thiam, Sportlicher Leiter VfL-Fußball.Akademie: „Rajko Fijalek hat maßgeblichen Anteil an der positiven Entwicklung unserer Akademie. Er begleitete viele unserer jungen Talente auf ihrem Weg. Wir bedanken uns für seine erfolgreiche Arbeit beim VfL Wolfsburg und wünschen ihm auf seinem weiteren Weg alles Gute.“

Bis auf weiteres wird Fijaleks bisheriger Co-Trainer Patrick Kunig die Mannschaft der U16 betreuen.

Funktionen

Teilen

 
Einmal registrieren, Alles nutzen.

Registriere dich nur einmal und nutze alle VfL-Dienste, wie z.B. das VfL Tippspiel sowie den VfL-Online- und Ticket-Shop.

Registrierung
Noch keinen Account?
Jetzt registrieren