Die Spieler der U23 beim Trainingsauftakt.
06.01.2018
U23

Trainingsauftakt am Elsterweg

U23 beginnt am Samstag die Wintervorbereitung 2018.

Die Spieler der U23 beim Trainingsauftakt.

Die U23 ist am Samstag in die Wintervorbereitung 2018 gestartet. Um 14 Uhr begrüßte Cheftrainer Rüdiger Ziehl seine Schützlinge am Elsterweg. Vor den VfL-Akteuren liegen vier intensive Wochen – mit dem Trainingslager in Abu Dhabi (15. bis 24. Januar) als Höhepunkt. „Die Spieler liefen heute alle in einem sehr guten Zustand auf, sie haben ihre Hausaufgaben während der trainingsfreien Zeit erfüllt und die individuellen Trainingspläne umgesetzt. Der erste Eindruck jedenfalls ist gut“, freute sich der U23-Coach.

Optimale Bedingungen

Bis zum Start ins Trainingslager üben die Wölfe am Elsterweg, wo sie bereits optimale Bedingungen vorfinden. Ziehl: „Getoppt wird dies nur durch die  besonderen Möglichkeiten in Abu Dhabi, wo natürlich die Temperaturen angenehmer sind. Dadurch können wir dort vor allem auch im taktischen Bereich arbeiten.“ Bevor aber der Abflug nach Asien erfolgt, begrüßt die VfL-U23 noch zwei sehr gute Gegner am Elsterweg. Am 9. Januar gastiert Drittligist Sportfreunde Lotte in Wolfsburg (Anpfiff 15 Uhr) und am 13. Januar sind die Wölfe Gastgeber für den VfL Osnabrück (Anstoß 13 Uhr), der ebenfalls in der dritten Liga zu Hause ist. „Beide Kontrahenten werden in ihrer Vorbereitung sicherlich schon weiter als wir sein, da der Punktspielstart in der 3. Liga eher erfolgt. Wir können uns in diesen Testpartien mit starken Gegnern messen. Hier müssen meine Spieler an ihre Leistungsgrenzen gehen, unabhängig von den Spielausgängen“, so der Trainer, der mit Rückkehrer Anton Donkor nur einen neuen Akteur im Kader begrüßte.

Kapitän Julian Klamt im Aufbautraining

Erfreulich ist, dass U23-Kapitän Julian Klamt nach seiner Verletzungspause mit dem Aufbautraining begonnen hat. Am Samstag auf dem Platz fehlten lediglich Marcel Stutter, Hassan El-Saleh und Moritz Sprenger, die immer noch verletzt sind. In der Regionalliga Nord geht es für die Wölfe weiter am 3. Februar im AOK Stadion (Anpfiff 12 Uhr) gegen den VfV Borussia 06 Hildesheim. Es ist der Auftakt zu vier Heimspielen hintereinander.

Funktionen

Teilen

 
Einmal registrieren, Alles nutzen.

Registriere dich nur einmal und nutze alle VfL-Dienste, wie z.B. das VfL Tippspiel sowie den VfL-Online- und Ticket-Shop.

Registrierung
Noch keinen Account?
Jetzt registrieren