MO . 18.  SEP . 2017
Inside

"Train the Trainer"

Teilnehmer zur Weiterbildung beim VfL.

Seit 2013 unterstützt der VfL Wolfsburg gemeinsam mit Volkswagen, dem Chinesischen Fußballverband und der China Sports Foundation das Projekt "Train the Trainer" in China. In dessen Rahmen besuchen 15 chinesische Fußballtrainer begleitet von 13 Journalisten seit Montag den VfL Wolfsburg. In den vergangenen Jahren durchliefen bereits mehrere 100 Trainer aus dem Reich der Mitte dieses Weiterbildungsprogramm.

Die Delegation bekommt einen Einblick hinter die Kulissen des Fußball-Bundesligisten und wird darüber hinaus in Zusammenarbeit mit der VfL-Fußballschule und der VfL-Fußball.Akademie in verschiedenen Modulen geschult. Zum Auftakt erläuterte Fabian Wohlgemuth, Leiter der VfL-Fußball.Akademie, den Gästen am Montag das Konzept der Nachwuchsförderung der Grün-Weißen. Den ersten Tag in Deutschland rundeten eine Stadionführung durch die Volkswagen Arena und ein Besuch der VfL-FußballWelt ab.

In den kommenden Tagen werden die Trainer und Journalisten neben den spezifischen Schulungen zudem die Bundesliga-Partie gegen den SV Werder Bremen verfolgen, eine Werksführung bei Volkswagen machen und die Autostadt besuchen. Bis Samstag ist die Gruppe in Wolfsburg.

Funktionen

Teilen

Einmal registrieren, Alles nutzen.

Registriere dich nur einmal und nutze alle VfL-Dienste, wie z.B. das VfL Tippspiel sowie den VfL-Online- und Ticket-Shop.

Registrierung
Noch keinen Account?
Jetzt registrieren