28.12.2019
Fans

Traditioneller Jahresabschluss

Beim Tonnenfeuer ließen die VfL-Fans 2019 ausklingen.

Um ein ereignisreiches Jahr 2019 noch einmal Revue passieren zu lassen und auf die tollen Erlebnisse gemeinsam mit dem VfL Wolfsburg wie beispielsweise den Einzug in die Europa League zurückzublicken, trafen sich die VfL-Fans am heutigen Samstag hinter der Nordkurve der Volkswagen Arena. Der Grund für das Zusammenkommen war ein alljährlicher Termin, der für viele Anhänger der Wölfe mittlerweile schon ein Pflichtprogramm dargestellt: Das vom Fanprojekt und den Supporters Wolfsburg organisierte traditionelle Tonnenfeuer.

„Tolle Veranstaltung“

Vor dem Fanprojekt an der Volkswagen Arena, wo sich an die 350 VfL-Fans versammelten und in entspannter Atmosphäre für Speisen und Getränke gesorgt war, loderte mal wieder das Feuer in den Tonnen. VfL-Fanbeauftragter Holger Ballwanz lobte das Zusammentreffen: „Wieder einmal konnten wir feststellen, was wir für einzigartige Fans haben. Wie jedes Jahr war es eine richtig tolle Veranstaltung, bei der wir uns in angenehmer Atmosphäre bestens auf das kommende Jahr 2020 einstimmen konnten.“

Funktionen

Teilen

 
 
Einmal registrieren, Alles nutzen.

Registriere dich nur einmal und nutze alle VfL-Dienste, wie z.B. das VfL Tippspiel sowie den VfL-Online- und Ticket-Shop.

Registrierung
Noch keinen Account?
Jetzt registrieren