Spielerkreis der u17.
14.10.2017
U17

Torlos im Spitzenspiel

U17 trennt sich von Hertha BSC 0:0-Unentschieden.

Spielerkreis der u17.

Das U17-Spitzenspiel zwischen dem VfL Wolfsburg und Hertha BSC im Wolfsburger Porschestadion hat keinen Sieger gefunden – die Partie endete torlos. Dadurch bleibt es in der Tabelle der B-Junioren-Bundesliga Nord/Nordost beim Abstand von zwei Punkten zwischen beiden Teams. Da Werder Bremen zeitgleich allerdings in Braunschweig mit 5:4 gewann, haben sich die Werderaner am bisherigen Spitzenreiter aus Berlin vorbeigeschoben. Die Wölfe hatten gegen Hertha BSC insgesamt etwas mehr von der Partie, doch der Ball fand diesmal nicht den Weg ins gegnerische Tor. Hertha strahlte dagegen vor allem Gefahr durch schnelle Konter aus.

Bereits in der ersten Hälfte verbuchten die Gastgeber die besseren Offensivaktionen, aber oftmals fehlte in der finalen Situation die letzte Präzision. Die Hauptstädter waren seinerseits ein gleichwertiger Gegner und versuchten meist, schnell umzuschalten. Aber die größeren Möglichkeiten waren auf Seiten der Wölfe zu finden. Auch die zweite Hälfte gestaltete sich ähnlich. Die besten Chancen auf Seiten der Grün-Weißen verbuchte unter anderem zweimal Leon Sommer, so nach 76 Minuten, als Berlins Keeper Florian Palmowski stark parierte. Auf der anderen Seite hätte Hertha nach 61 Minuten in Führung gehen können. Aber Lino Kasten im VfL-Tor war zur Stelle.

VfL-Coach Steffen Brauer: Es war eine taktisch geprägte Partie mit insgesamt wenigen Torraumszenen. Auf das ganze Spiel betrachtet, hatten wir etwas mehr Ballbesitz und etwas mehr vom Spiel. Aber Berlin war stets gefährlich. Insgesamt haben sich zwei gute Mannschaften mit ansehnlichem Fußball weitgehend neutralisiert.

VfL Wolfsburg U17: Kasten – Kölle, Saul (62. Denecke), Kinitz, Kleeschätzky – Sarcevic, Messeguem – Pohlmann, Brandt (65. Thomas), Sommer – Abdijanovic (72. Berger)

Funktionen

Teilen

 
Einmal registrieren, Alles nutzen.

Registriere dich nur einmal und nutze alle VfL-Dienste, wie z.B. das VfL Tippspiel sowie den VfL-Online- und Ticket-Shop.

Registrierung
Noch keinen Account?
Jetzt registrieren