Männer

Ticketinfos für Braunschweig

Vorverkauf für das Pokalspiel bei der Eintracht startet am 4. Oktober.

Nahaufnahme von Fans des VfL Wolfsburg, die in der Nordkurve der Volkswagen Arena ihre Schals in die Luft halten.

Gut fünf Jahre nach dem letzten Duell treffen die Wölfe am Dienstag, 18. Oktober (Anstoß um 20.45 Uhr), erstmals wieder in einem Pflichtspiel auf Eintracht Braunschweig. Tickets für das Auswärtsspiel im DFB-Pokal, dem 28. Derby der Vereinsgeschichte gegen die Blau-Gelben, sind ab Dienstag, 4. Oktober, von 9.45 Uhr an für Dauerkarten-Inhabende und Mitglieder erhältlich. Es gilt das „First come, first served“-Prinzip. Eine freie Verkaufsphase wird es anschließend nicht geben.

Zwei Preiskategorien

Erhältlich sind die Tickets ausschließlich im Wölfeshop. Die Hardtickets werden im Nachgang der Buchung per Post verschickt. Zu erwerben sind dabei Sitzplatzkarten für Block 18 zum Preis von 25 Euro sowie Stehplatzkarten für Block 19 für 16 Euro. Rollstuhlfahrende erhalten Plätze vor der Haupttribüne und müssen leider gebeten werden, neutral gekleidet zu sein. Die Kosten betragen 12 Euro inklusive Begleitperson. Bestellungen für die Rollstuhlfahrenden-Plätze sind ausschließlich telefonisch über das Service Center möglich.

An- und Abreise

Der VfL Wolfsburg arbeitet derzeit an einem Bustransfer von der Volkswagen Arena zum Eintracht-Stadion und zurück für möglichst viele VfL-Fans. Infos dazu werden zeitnah auf allen gängigen VfL-Kanälen kommuniziert.