Fans in der Fankurve mit Blick auf das Spielfeld der Volkswagenarena.
03.05.2020
Fans

Ticket-Erstattung

Coronakrise: Infos zur Rückabwicklung bereits bezahlter Eintrittskarten für noch ausstehende Heim- und Auswärtspartien.

Fans in der Fankurve mit Blick auf das Spielfeld der Volkswagenarena.

Im Kampf gegen das Coronavirus haben die Regierungschefs von Bund und Ländern verfügt, dass sämtliche Großveranstaltungen bis mindestens zum 31. August 2020 untersagt sind. Der VfL Wolfsburg hat daraufhin entschieden, dass für alle noch nicht ausgetragenen Bundesligaspiele der Saison 2019/2020 eine Erstattung der Ticketpreise erfolgt. Die Regelungen und Informationen zur Abwicklung sind in den nächsten Punkten für die unterschiedlichen Käufergruppen zusammengefasst. Sie gelten sowohl für Eintrittskarten für Spiele der Männer als auch der Frauen und der U23.

Heimspiel-Tageskarten:

  • Fans, die ihre Karten im Service Center, in der VfL FanWelt in der City-Galerie, in der VfL-FußballWelt oder an den Stadionkassen erworben haben, steht ein Onlineformular über die VfL-Website zur Verfügung. Hier können alle benötigten Informationen direkt eingegeben werden, so dass der Kartenpreis zurückgebucht werden kann. Kosten für Tickets, die per SEPA-Lastschrift erworben wurden, werden auf das beim Kauf angegebene Konto erstattet. Fans müssen hierfür nicht selbst aktiv werden. Alternativ kann das Onlineformular ausgefüllt und an den VfL Wolfsburg (postalisch an: VfL Wolfsburg-Fußball GmbH, Service, In den Allerwiesen 1, 38446 Wolfsburg oder per E-Mail: service@vfl-wolfsburg.de) zurückgesendet werden. Sobald das Service Center seinen vollständigen Betrieb wiederaufnehmen kann, kann das Formular auch dort  persönlich vor Ort ausgefüllt oder abgegeben werden. Der Betrag wird auch hierbei auf das im Formular angegebene Konto rückerstattet, eine Barauszahlung ist grundsätzlich nicht möglich.

  • Kartenbestellungen aus dem Wölfeshop werden automatisch erstattet. Fans müssen hierfür nicht selbst aktiv werden. Der VfL Wolfsburg erstattet den Kartenpreis über den beim Kauf gewählten Zahlungsmodus zurück.

  • Erfolgen wird die Erstattung voraussichtlich innerhalb der nächsten zwei bis drei Wochen.

  • Um zusätzlichen Aufwand sowie damit verbundene Kosten zu vermeiden, bittet der VfL Wolfsburg dringend darum, von einer Zurückforderung des Geldes über eine Bank oder PayPal abzusehen.

  • Beim Gastverein erworbene Karten für den Gästeblock können über den jeweiligen Klub zurückgegeben werden.

  • Fans, die ihr Ticket über CTS Eventim gekauft haben, wenden sich bitte an die entsprechende Vorverkaufsstelle bzw. im Falle eines Online-Kaufs über CTS Eventim an den Kundenservice unter https://www.eventim.de.

Auswärts-Tageskarten:

Das bereitgestellte PDF-Formular für die Abwicklung von Auswärtsticketkäufen muss ausgefüllt und mit den gekauften Auswärtstickets an den VfL Wolfsburg (postalisch an: VfL Wolfsburg-Fußball GmbH, Service, In den Allerwiesen 1, 38446 Wolfsburg) zurückgesendet werden. Sobald das Service Center seinen vollständigen Betrieb wiederaufnehmen kann, kann das Formular auch dort persönlich vor Ort ausgefüllt oder abgegeben werden. Der Betrag wird dann auf das im Formular angegebene Konto rückerstattet.

Dauerkarten:

Jede/r Dauerkarten-Inhaber/in hat einen anteiligen Rückerstattungsanspruch für die Spiele, die ohne Stadionpublikum stattfinden. Dazu werden alle Dauerkarten-Abonehmer in Kürze angeschrieben. In diesem Anschreiben werden neben der Rückerstattung weitere Optionen (z. B. Verzicht zugunsten eines guten Zwecks oder Gutscheins) angeboten. Darüber hinaus enthält es alle wichtigen Informationen zum genauen Abwicklungsprozedere. Der VfL Wolfsburg bittet um Beachtung, dass ausschließlich der Dauerkarten-Abonehmer als Vertragspartner des VfL Wolfsburg die Erstattung veranlassen kann.

Funktionen

Teilen

 
Einmal registrieren, Alles nutzen.

Registriere dich nur einmal und nutze alle VfL-Dienste, wie z.B. das VfL Tippspiel sowie den VfL-Online- und Ticket-Shop.

Registrierung
Noch keinen Account?
Jetzt registrieren