VfL Wolfsburg-Cheftrainer Bruno Labbadia gibt beim Training mit der Hand Anweisungen.
29.06.2018
Männer

Start mit 27 Mann

VfL-Cheftrainer Bruno Labbadia muss beim Trainingsauftakt auf sieben Spieler verzichten.

VfL Wolfsburg-Cheftrainer Bruno Labbadia gibt beim Training mit der Hand Anweisungen.

Der Countdown läuft, der Trainingsauftakt der Wölfe an der Volkswagen Arena und damit der offizielle Start in die Saison 2018/2019 steht unmittelbar bevor. Am Sonntag, 1. Juli, ist es ab 11 Uhr soweit und Bruno Labbadia darf sich mit seinem Trainerteam, in dem es mit Assistenztrainer Olaf Janßen ein neues Gesicht zu begrüßen gibt, beim Aufgalopp über einen vollen Trainingsplatz freuen. 27 Spieler, darunter die vier Neuzugänge Felix Klaus, Pavao Pervan, Wout Weghorst und Daniel Ginczek, sind bei der ersten Einheit der neuen Spielzeit dabei.

William setzt krankheitsbedingt aus

Trotz der stattlichen Zahl können sich die VfL-Fans nicht auf alle Grün-Weißen freuen, denn ein Septett ist am Sonntag nicht mit dabei. Neben den WM-Fahrern Koen Casteels und Jakub Blaszczykowski fehlen der erkrankte William, der Anfang der Woche zurückerwartet wird, Victor Osimhen und Sebastian Jung, die sich nach Verletzungen noch im Aufbautraining befinden, Nany Landry Dimata und Kaylen Hinds, der aus privaten Gründen erst am Montag ins Training einsteigt. Dafür kehren mit den zuletzt ausgeliehenen Paul Seguin, Ismail Azzaoui, Marvin Stefaniak und Paul-Georges Ntep ein paar alte Bekannte zurück.

Neue Rückennummern für Brekalo, Mehmedi und Tisserand

Neben einigen neuen Gesichtern müssen sich die Fans auch ein wenig umgewöhnen, was die Rückennummern der Wölfe angeht. Und das gilt nicht nur für die Neuzugänge, die künftig mit den Nummer 9 (Weghorst), 11 (Klaus), 12 (Pervan) und 33 (Ginczek) auflaufen werden. Auch ein alteingesessenes Trio wird mit einem anderen Nummerflock auflaufen als in der vergangenen Spielzeit. Josip Brekalo wechselt von der 21 zur 7, Admir Mehmedi von der 22 zur 14 und Marcel Tisserand von der 29 zur 32.

Funktionen

Teilen

 
Einmal registrieren, Alles nutzen.

Registriere dich nur einmal und nutze alle VfL-Dienste, wie z.B. das VfL Tippspiel sowie den VfL-Online- und Ticket-Shop.

Registrierung
Noch keinen Account?
Jetzt registrieren