Ein Gruppenbild der Traditionsmannschafte vom VfL Wolfsburg und die Altherrenmannschaft der SG Velsdorf/Mannhausen.
07.05.2018
Traditionsmannschaft

Souveräner Sieg

VfL-Traditionsmannschaft schlägt SG Velsdorf/Mannhausen deutlich mit 6:1.

Ein Gruppenbild der Traditionsmannschafte vom VfL Wolfsburg und die Altherrenmannschaft der SG Velsdorf/Mannhausen.

Am vergangenen Freitag trat die Traditionself des VfL Wolfsburg bei den Feierlichkeiten des Volks- und Sportfests der SG Velsdorf/Mannhausen gegen die Altherrenmannschaft des Vereins an und konnte einen klaren 6:1 (4:0)-Erfolg einfahren. Das Team um Kapitän Siggi Reich zeigte in der ersten Hälfte einige sehenswerte Kombinationen und ging mit einer verdienten 4:0-Führung in die Pause. Nach dem Seitenwechsel ließen es die Grün-Weißen etwas ruhiger angehen, so dass der Gastgeber zu einigen guten Möglichkeiten kam und kurz vor dem Ende sogar den verdienten Ehrentreffer erzielte. Zuvor konnte sich Torwart Burkhard Kick noch in einigen Situationen mit tollen Paraden auszeichnen, beim Gegentreffer war jedoch auch er machtlos. Nach der Partie kamen beide Mannschaften zusammen und ließen das Spiel noch einmal Revue passieren. Ein Dankeschön richtet die Traditionself an dieser Stelle an den Veranstalter für die gute Organisation.

Der Kader der VfL-Traditionsmannschaft: Burkhard Kick, Heiko Grunenberg, Heiner Pahl, Michael Seeger, Ralf Elsner, Ingo Vandreike, Michael Spies, Mathias Stammann, Gianni Lazzara, Roy Präger, Siegfried „Siggi“ Reich, Ralf Wilhelm, Dietmar Koch, Volker Schiffers, Christian Helmke, Giuseppe Sabatino

Tore für den VfL: Präger (2), Reich, Vandreike, Stammann, Helmke

Funktionen

Teilen

Einmal registrieren, Alles nutzen.

Registriere dich nur einmal und nutze alle VfL-Dienste, wie z.B. das VfL Tippspiel sowie den VfL-Online- und Ticket-Shop.

Registrierung
Noch keinen Account?
Jetzt registrieren