20.08.2018
Frauen I

„So noch nicht erlebt“

VfL-Neuzugang Sara Doorsoun freut sich über die Bedingungen im Trainingslager.

Seit fast einem Monat befindet sich Wölfinnen-Neuzugang Sara Doorsoun mit ihrem neuen Team in der Vorbereitung auf die anstehende Spielzeit. Nach den ersten schweißtreibenden Wochen in Wolfsburg absolviert die von der SGS Essen verpflichtete Defensiv-Allrounderin seit vergangenem Freitag ihr erste Trainingslager mit den Grün-Weißen. Von der malerischen Kulisse am österreichischen Walchsee beeindruckt betont die 26-Jährige: „Die Bedingungen sind super, es macht Spaß bei solchen Gegebenheiten zu trainieren. Die Umgebung, das ganze Drumherum ist echt toll. Man schaut raus und sieht viel Grün, Berge und Wälder. Das ist eine Kulisse, die habe ich in einem Trainingslager so noch nicht erlebt.“

„Jeder Tag mit dieser Mannschaft macht Spaß“

In der Alpenrepublik stimmen jedoch nicht nur das Wetter und die Bedingungen um Unterkunft und Trainingsplatz. Denn auch das Miteinander wird bei den VfL-Frauen großgeschrieben. So benötigte die deutsche Nationalspielerin eigentlich keine Eingewöhnungsphase und entwickelte sich binnen kürzester Zeit zu einem festen Bestandteil der Wölfinnen. „Mir kommt es so vor, als wäre ich schon viel länger hier und viel länger Teil des Teams – so gut haben sie mich aufgenommen. Es macht jeden Tag Spaß mit dieser Mannschaft. Alle sind super lieb und geben mir Tipps“, so Doorsoun, die sich durch die große Qualität innerhalb des Kaders sicher ist: „Beim VfL kann ich mich definitiv weiterentwickeln.“

Viele Trainingseinheiten, zwei Testspiele

Besonders helfen dabei aber nicht nur die intensiven Trainingseinheiten mit den Mannschaftskolleginnen, sondern auch viel Spielpraxis. Umso besser, dass während der Zeit am Walchsee auch zwei Testspiele angesetzt sind. „Da sieht man, ob die Sachen, die wir uns im Training vorgenommen haben, auch funktionieren. Man erkennt auch, an welchen Stellen wir zu schrauben haben und was noch nicht so gut funktioniert“, sagt Doorsoun, um direkt auf die Gegner SKN St. Pölten und Twente Enschede einzugehen: „Auf dem Weg Richtung Saisonstart sind das zwei gute und wichtige Testspiele.“

Funktionen

Teilen

Anzeige
 
Einmal registrieren, Alles nutzen.

Registriere dich nur einmal und nutze alle VfL-Dienste, wie z.B. das VfL Tippspiel sowie den VfL-Online- und Ticket-Shop.

Registrierung
Noch keinen Account?
Jetzt registrieren