30.04.2019
Akademie

Sichtungs­turniere und Länderspiele

VfL-Spieler für unterschiedliche Maßnahmen des DFB nominiert.

Einige Nachwuchswölfe sind aktuell für Sichtungsturniere des DFB sowie Länderspiele nominiert. Der U17-Perspektivkader nimmt vom 7. bis 14. Mai am U16-Sichtungsturnier in Duisburg teil, auf Abruf vom VfL Wolfsburg ist Timon Burmeister nominiert. Ebenfalls auf Abruf ist in den U15-Kader Finn Hinze für die Länderspiele des DFB in den Niederlanden berufen worden. Die Partien finden am 9. und 11. Mai statt. Die U16-Mannschaft des Niedersächsischen-Fußball-Verbandes (NFV) spielt vom 9. bis 14. Mai das DFB-Sichtungsturnier in Duisburg. Vom VfL dabei sind Rene Maurice Bernet, Johann Tobias Dahncke, Oliver Fobassam Nawe, Gabriel Michalek, Marlo Moretti, Willi Reincke und Gil Walther, auf Abruf stehen Jaime Marques Oliveira und Maik Pörner bereit. Das NFV-Team bestreitet in Duisburg zahlreiche Turnierbegegnungen.

Funktionen

Teilen

 
Einmal registrieren, Alles nutzen.

Registriere dich nur einmal und nutze alle VfL-Dienste, wie z.B. das VfL Tippspiel sowie den VfL-Online- und Ticket-Shop.

Registrierung
Noch keinen Account?
Jetzt registrieren