04.03.2021
Inside

Schnell Platz sichern

Großes Interesse an Feriencamps der VfL-Fußballschule.

Auch wenn längerfristige Planungen aufgrund der derzeitigen Corona-Pandemie und den Maßnahmen zu ihrer Eindämmung erschwert sind, laufen die Vorbereitungen für die Feriencamps der VfL-Fußballschule auf Hochtouren. Und das Interesse der kleinen Wölfe-Fans ist riesig: Die ersten Feriencamps sind bereits ausgebucht. Somit heißt es: Schnell noch einen der Restplätze sichern – und das ganz ohne Risiko.

Tagelanger Ferienspaß mit viel Bewegung

Das Angebot richtet sich an Kinder im Alter zwischen sechs und 13 Jahren und bietet neben ganz viel Fußball auch ein tolles Rahmenprogramm. Natürlich ist im Buchungspreis von 130 bis 180 Euro für drei bis vier Tage Ferienspaß (je nach Camp) auch das Mittagessen inkludiert.

Neue Services

Die VfL-Fußballschule bietet darüber hinaus einige aktuelle Service-Erweiterungen an: So kann bei Camps außerhalb der Volkswagen Werksferien (2. bis 20. August) optional auch eine Frühbetreuung der Kids ab 7 Uhr gebucht werden, damit die Eltern die Kinderbetreuung und ihre Arbeit in idealer Form vereinen können. Ebenfalls neu in diesem Jahr ist das Angebot für jüngere Kinder zwischen fünf und sieben Jahren, am 22. und 23 Juli ins „WölfiCamp“ reinzuschnuppern.

Ganz ohne Risiko buchen

Aufgrund der derzeitigen dynamischen Corona-Lage kann die Durchführung der Veranstaltungen natürlich nicht garantiert werden. Selbstverständlich wird der jeweilige Betrag nur dann abgebucht, wenn sicher ist, dass die Events auch tatsächlich stattfinden.

Jetzt Event online buchen

Funktionen

Teilen

 
Einmal registrieren, Alles nutzen.

Registriere dich nur einmal und nutze alle VfL-Dienste, wie z.B. das VfL Tippspiel sowie den VfL-Online- und Ticket-Shop.

Registrierung
Noch keinen Account?
Jetzt registrieren