Die U23 Spieler vom VfL Wolfsburg laufen Aufwärmrunden.
25.01.2018
U23

Perfektes Trainingslager

U23 aus Abu Dhabi zurückgekehrt.

Die U23 Spieler vom VfL Wolfsburg laufen Aufwärmrunden.

Es war ein perfektes Trainingslager, das die U23 der Wölfe nun hinter sich hat. Am Mittwoch kehrte der VfL-Tross aus Abu Dhabi (Vereinigte Arabische Emirate) nach Wolfsburg zurück. Während der zurückliegenden zehn Tage hat sich die Mannschaft von Trainer Rüdiger Ziehl weiter sehr intensiv auf die Restrunde in der Regionalliga Nord vorbereitet. „Wir sind mit dem Ablauf des Trainingslagers sehr zufrieden, denn wir haben unter hervorragenden Bedingungen arbeiten können, das Hotel und die Plätze waren top. Neben dem Sportlichen haben wir auch das ganze Drumherum als sehr gut erlebt. Wir waren bekanntlich im Rahmen der Kooperation mit Al-Jazira Club in Abu Dhabi, diese Zusammenarbeit wurde wirklich gelebt und wir sind sehr froh, dort gewesen zu sein. Alles, was wir uns vorgenommen hatten, konnten wir perfekt umsetzen“, resümierte Pablo Thiam, der Leiter der U23.

Trainingsarbeit und Testspiele

Der Hauptfokus lag natürlich in erster Linie auf der täglichen Trainingsarbeit und den drei absolvierten Testspielen. Für die U23 standen am Ende zwei Siege und eine knappe Niederlage zu Buche. Thiam: „Gerade in den beiden an einem Tag stattfindenden Tests ging es darum, dass sich alle Spieler zeigen konnten. Das hat gut funktioniert, denn jeder unserer Akteure bekam an dem Tag 90 Minuten Einsatzzeit und ist damit gut im Rhythmus geblieben. Die letzte Partie am Sonntag gegen den chinesischen Erstligisten war natürlich ein echter Gradmesser, wobei wir auch hätten gewinnen können. Bei der 0:1-Niederlage gegen Shanghai haben wir gesehen, dass wir noch weiter an unserer Chancenverwertung arbeiten müssen. Aber auch da hat man erkennen können, dass unsere Jungs bereit sind für die Punktspiele.“

Letzter Test gegen Magdeburg

Diese starten am 3. Februar mit dem Heimspiel gegen den VfV Borussia 06 Hildesheim, Anstoß ist 12 Uhr im AOK Stadion. Es ist gleichzeitig der Auftakt zu vier Auftritten unserer U23-Wölfe hintereinander im eigenen Rund. Doch bevor es so weit ist, hat der VfL noch ein Vorbereitungsmatch auf dem Programm stehen. Am Sonntag, 28. Januar, gastiert der aktuelle Drittliga-Zweite 1. FC Magdeburg ab 12 Uhr im VfL-Stadion am Elsterweg, die Partie findet allerdings unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt.

Funktionen

Teilen

 
Einmal registrieren, Alles nutzen.

Registriere dich nur einmal und nutze alle VfL-Dienste, wie z.B. das VfL Tippspiel sowie den VfL-Online- und Ticket-Shop.

Registrierung
Noch keinen Account?
Jetzt registrieren