24.10.2019
Akademie

Ohne Iredale nach Garbsen

U23 tritt am Freitagabend dezimiert beim Lübeck-Bezwinger TSV Havelse an.

Die Ausbeute von 32 Zählern aus 15 Partien weist für die Zweitvertretung des VfL Wolfsburg ohne Frage eine bisher richtig starke Saisonleistung aus. Wenn die Grün-Weißen aber bis dato mal den Kürzeren zogen, dann auch jedes Mal deutlich. So fiel auch die dritte Liga-Pleite bei Holstein Kiel am vergangenen Sonntag wie schon die beiden vorherigen mit drei Treffern Unterschied aus. „Es hat sich auch in diesem Spiel wieder gezeigt, dass die Mannschaft bei einem Rückstand noch einmal sehr viel nach vorn investiert, um das Spiel noch zu drehen und dann entsprechend hinten anfällig wird. Alle drei Niederlagen sind ja erst gegen Ende noch so deutlich geworden“, erklärt VfL-Trainer Rüdiger Ziehl. Für die nächste Partie an diesem Freitag, 25. Oktober (Anstoß um 19 Uhr), malt sich der Chefcoach naturgemäß einen anderen Spielverlauf aus. Zu tun bekommt es der VfL mit einem Kontrahenten, der mit einem 3:1-Heimsieg über Aufstiegsfavorit Lübeck zuletzt für eine Überraschung gesorgt hat.

Toptorschütze mit Fußproblemen

„Havelse hat verdient gewonnen und damit natürlich Selbstvertrauen getankt. Das werden wir sicherlich zu spüren bekommen. Allerdings ist es wichtig, dass wir nicht nur körperlich dagegenhalten, sondern unserer Linie auch spielerisch treu bleiben“, so der Coach. Was speziell gegenüber dem Auftritt bei den Störchen besser werden muss, das bringt er auf eine griffige Formel: „Unsere Chancenverwertung und die Rückwärtsbewegung. Außerdem müssen wir unsere individuellen Fehler minimieren.“ Weiterhin verzichten muss Grün-Weiß beim Tabellenzehnten der Regionalliga Nord auf das Quartett Dominik Marx, Marcel Stutter, Maximilian Janke und Max-Peter Klump. Darüber hinaus fällt auch der mit neun Saisontreffern bisher erfolgreichste Torjäger aus: John Iredale wird die kurze Anreise nach Garbsen aufgrund von Fußproblemen nicht mitmachen können.

Funktionen

Teilen

 
Einmal registrieren, Alles nutzen.

Registriere dich nur einmal und nutze alle VfL-Dienste, wie z.B. das VfL Tippspiel sowie den VfL-Online- und Ticket-Shop.

Registrierung
Noch keinen Account?
Jetzt registrieren