18.01.2019
Akademie

Niederlage am Freitagabend

Die U19-Wölfe verlieren Testspiel beim VfL Bochum mit 2:3.

Im Rahmen des Kurztrainingslagers hat die U19 am Freitagabend gegen den A-Junioren-Westbundesligisten VfL Bochum getestet und eine knappe 2:3 (1:2)-Niederlage hinnehmen müssen. VfL-Coach Thomas Reis brachte in Bochum insgesamt 19 Akteure zum Einsatz. „Der Spielaufbau während der ersten Hälfte war nicht so gut, wir haben zu behäbig agiert und zu einfache Fehler gemacht. Dementsprechend lagen die Bochumer dann auch mit 2:0 vorn“, erläutert Thomas Reis. Die Treffer für die Gastgeber hatten Darius Stawski (10. Minute) und Gentrit Limani (18.) erzielt. Zum Glück gelang Jesaja Herrmann nach 23 Minuten das Anschlusstor.

Später am Drücker

Nachdem die Wölfe bis zur 60. Minute durchgewechselt hatten, waren sie nun am Drücker und bestimmten die Partie. Reis: „Das Passspiel war jetzt einfach schärfer und wir haben mehr Druck gemacht. Eigentlich müssen wir das Spiel gewinnen, denn wir besaßen in dieser Phase der Partie fünf, sechs sehr gute Einschussmöglichkeiten. So trafen wir allein dreimal die Latte des Bochumer Tores.“ Erfolgreich für die U19-Wölfe war schließlich nur Tim Mertens (75.), der den verdienten Ausgleich besorgte. Aber ein Fehler im Spielaufbau begünstigte in der vorletzten Minute leider den 3:2-Siegtreffer für den VfL Bochum, Torschütze war Julian Schmidt.

Nun gilt es für die Wolfsburger den Blick nach vorn zu richten, denn bereits am Sonntag, 20. Januar, steht der nächste Test, dann beim Bochumer Bundesliga-Konkurrenten FC Schalke 04, auf dem Programm. Anpfiff ist um 11 Uhr. Anschließend kehren die Grün-Weißen nach Wolfsburg zurück.

VfL Wolfsburg U19: Mellack – Saul (60. Sommer), Denecke(60. Edwards), Kleeschätzky (60. Siersleben), Mai (46. Berger) – Sarcevic (60. Messeguem) – M. Brandt, Mertens – Abdijanovic (46. Pohlmann), Herrmann (46. Jastremski), Balde Djalo (60. Saracevic).

Winterfahrplan der U19

Funktionen

Teilen

 
Einmal registrieren, Alles nutzen.

Registriere dich nur einmal und nutze alle VfL-Dienste, wie z.B. das VfL Tippspiel sowie den VfL-Online- und Ticket-Shop.

Registrierung
Noch keinen Account?
Jetzt registrieren