09.04.2019
Akademie

Nach Kaiserau und Bitburg

Drei VfL-Spieler sind zu Perspektivlehrgängen des DFB eingeladen.

Drei Nachwuchsspieler des VfL Wolfsburg sind zu Perspektivlehrgängen des Deutschen Fußball-Bundes eingeladen worden. So nehmen Timon Burmeister und Marcel Beifus aus der B-Jugend an einem viertägigen Lehrgang der U17 des DFB teil, der vom 14. bis 17. April in Kaiserau über die Bühne gehen wird. Im Rahmen dessen finden Trainingseinheiten und am 16. April ein Testspiel gegen die U17/U19 des SC Paderborn 07 statt. VfL-Nachwuchsakteur Mattes Hansen nimmt unterdessen im selben Zeitraum an einem Lehrgang der deutschen U15-Mannschaft in der Sportschule Bitburg teil. Hier werden fünf Trainingseinheiten durchgeführt.

U17-Auswahl für die EM in Irland qualifiziert

Die DFB-U17-Auswahl nimmt an der vom 3. bis 19. Mai in Irland stattfindenden Europameisterschaft teil. Als eine der besten Gruppenzweiten der letzten Qualifikationsrunde gehen die Schützlinge von Coach Michael Feichtenbeiner in der Vorrundengruppe D an den Start. Hier trifft die U17 auf Italien, Spanien und Österreich. Bei der zurückliegenden Qualifikation in Rheinland-Pfalz war der Wolfsburger U17-Kapitän Jannis Lang mit von der Partie.

Funktionen

Teilen

 
Einmal registrieren, Alles nutzen.

Registriere dich nur einmal und nutze alle VfL-Dienste, wie z.B. das VfL Tippspiel sowie den VfL-Online- und Ticket-Shop.

Registrierung
Noch keinen Account?
Jetzt registrieren