MI . 22.  AUG . 2018
Männer

Nach Charleroi

Victor Osimhen wechselt auf Leihbasis in die erste belgische Liga.

Abgang Nummer fünf steht fest: Victor Osimhen verlässt den VfL Wolfsburg und wechselt auf Leihbasis bis Saisonende zum belgischen Erstligisten RSC Charleroi. Der Klub aus Wallonien beendete die vergangene Saison auf Platz sechs und steht derzeit nach vier Spieltagen der Jupiler League auf dem zehnten Rang.

Der 19 Jahre alte Stürmer, der bislang ein Länderspiel für Nigeria absolvierte, war Anfang 2016 zu den Wölfen gewechselt, für die er bislang in 14 Ligaspielen zum Einsatz kam. Vor Osimhen hatten bereits Daniel Didavi (zum VfB Stuttgart), Nany Landry Dimata (auf Leihbasis zum RSC Anderlecht), Divock Origi (zurück zum FC Liverpool) sowie Max Grün (Vertragsende) die Grün-Weißen verlassen.

Funktionen

Teilen

Einmal registrieren, Alles nutzen.

Registriere dich nur einmal und nutze alle VfL-Dienste, wie z.B. das VfL Tippspiel sowie den VfL-Online- und Ticket-Shop.

Registrierung
Noch keinen Account?
Jetzt registrieren