24.09.2021
Fans

Lockerungen sind möglich

Maskenpflicht und Mindestabstände werden aufgehoben.

Die aktuelle Coronaverordnung des Landes Niedersachsen ermöglicht auch beim VfL Wolfsburg mehr Spielräume für den Besuch in der Volkswagen Arena. Unter anderem müssen keine Masken mehr getragen werden und es dürfen mehr Zuschauer ins Stadion. VfL-Geschäftsführer Tim Schumacher äußerte sich dazu: „Die neue Coronaverordnung des Landes Niedersachsen eröffnet uns Möglichkeiten, auf die wir lange gewartet haben. Dank unseres Hygienekonzepts in Verbindung mit der 2G-Regelung können wir bereits bei den Spielen gegen Sevilla und Gladbach teilweise mehr Zuschauer zulassen und auf Maskenpflicht und Mindestabstände verzichten. Für die Spiele nach der Länderspielpause planen wir aktuell mit einer Kapazität von 25.000. Wir überarbeiten derzeit unser Hygienekonzept, stimmen dies mit der Stadt ab und möchten dadurch einen weiteren Schritt in Richtung Normalität gehen.“

VfL Wolfsburg – FC Sevilla

Bereits zur Champions-League-Partie am 29. September werden alle Vorkehrungen, die die Einhaltung des Abstandsgebots gewährleisten sollen (zum Beispiel Absperrungen von sanitären Anlagen und Abstandsmarkierungen) aufgehoben. Darüber hinaus gilt für Zuschauer keine Maskenpflicht mehr, auch nicht in geschlossenen Räumen oder beim Verlassen des Sitzplatzes. Auf Grund der Kurzfristigkeit bleibt es bei der Partie gegen Sevilla bei der ursprünglich geplanten Kapazität und Schachbrettbelegung.

VfL Wolfsburg – Borussia Mönchengladbach

Da für die das Bundesligaspiel am 2. Oktober der Vorverkauf bereits weit fortgeschritten ist, bleibt es zunächst im Großteil des Stadions bei der bisherigen Schachbrettbelegung. Ein Verkauf der dazwischen liegenden freien Plätze wird aus Rücksicht auf die bereits gebuchten Sitzplatztickets nicht erfolgen. In Anpassung der neuen Coronaverordnung wird der Ticketverkauf für die Partie gegen Mönchengladbach nicht mehr auf maximal 50 Prozent der Gesamtkapazität beschränkt. In den Stehplatzbereichen der Nordkurve sowie in den bisher nicht im Verkauf befindlichen Blöcken im Oberrang auf der Haupttribüne werden zusätzliche Plätze zum Verkauf angeboten. In diesen Blöcken ist keine Schachbrettbelegung mehr erforderlich, wodurch sich die maximale Zuschauerkapazität etwas erhöht.

Für die nachfolgenden Spiele wird der VfL Wolfsburg sein Hygienekonzept anpassen und zeitnah darüber informieren.

Funktionen

Teilen

 
Einmal registrieren, Alles nutzen.

Registriere dich nur einmal und nutze alle VfL-Dienste, wie z.B. das VfL Tippspiel sowie den VfL-Online- und Ticket-Shop.

Registrierung
Noch keinen Account?
Jetzt registrieren