Eine Bildkomposition von Spielszenen auf denen Tisserand und Gerhardt abgebildet sind.
12.02.2018
Männer

Langfristige Ausfälle

Marcel Tisserand mit Sehnenriss, Yannick Gerhardt trägt Spezialschuh.

Eine Bildkomposition von Spielszenen auf denen Tisserand und Gerhardt abgebildet sind.

Personelle Hiobsbotschaft für die Wölfe: Marcel Tisserand und Yannick Gerhardt, die im Pokalspiel beim FC Schalke 04 am vergangenen Mittwoch verletzungsbedingt ausgewechselt werden mussten, stehen Cheftrainer Martin Schmidt für mehrere Wochen nicht zur Verfügung. Bei der Sprunggelenks-Verletzung von Gerhardt handelt es sich um einen Teilriss des Syndesmosebandes, der Mittelfeldspieler muss einen Spezialschuh tragen. Abwehrspieler Tisserand laboriert an einem Sehnenriss im hinteren Oberschenkel.

Funktionen

Teilen

 
Einmal registrieren, Alles nutzen.

Registriere dich nur einmal und nutze alle VfL-Dienste, wie z.B. das VfL Tippspiel sowie den VfL-Online- und Ticket-Shop.

Registrierung
Noch keinen Account?
Jetzt registrieren