24.06.2021
Männer

Kräftemessen mit Veilchen

Wölfe testen am 6. Juli im AOK Stadion gegen Erzgebirge Aue.

Je näher der Trainingsstart der VfL-Profis rückt, umso mehr Bewegung kommt auch in den Terminkalender. So ist für jene Phase der Saisonvorbereitung, die in Wolfsburg stattfinden wird, nun ein weiterer Testspielgegner gebucht: Der FC Erzgebirge Aue, Zweitliga-Zwölfter der abgelaufenen Spielzeit, kommt am Dienstag, 6. Juli, für einen Vergleich mit den Grün-Weißen ins AOK Stadion. Der Anstoß erfolgt um 16 Uhr. Für die Elf von Mark van Bommel, der seine Mannschaft am 1. Juli zum Aufgalopp bittet, wird es nach bisherigem Stand der erste Härtetest unter der Leitung des neuen Trainerteams sein. Genauso steht auch bei den Sachsen ein neuer Mann an der Linie: Aliaksei Shpilevski hat bei den Veilchen die Nachfolge von Dirk Schuster übernommen.

Live dabei sein mit Wölfe TV

Zuvor hatte der VfL bereits zwei andere Testspiele vereinbart. Am Samstag, 10. Juli, empfängt der Champions-League-Starter Zweitliga-Rückkehrer Hansa Rostock sowie vier Tage darauf den Fast-Bundesligisten Holstein Kiel. Beide Partien finden ebenfalls im AOK Stadion statt. Gute Nachricht für alle VfL-Fans: Die Begegnungen sowohl gegen Aue als auch gegen die zwei Nordklubs werden allesamt live auf Wölfe TV gezeigt.

Zum Sommerfahrplan der Wölfe

Funktionen

Teilen

 
Einmal registrieren, Alles nutzen.

Registriere dich nur einmal und nutze alle VfL-Dienste, wie z.B. das VfL Tippspiel sowie den VfL-Online- und Ticket-Shop.

Registrierung
Noch keinen Account?
Jetzt registrieren