SO . 26. 08. 2018
Frauen

„Konzentriert und intensiv gearbeitet“

Wölfinnen-Cheftrainer Stephan Lerch zieht positives Fazit nach Trainingslager in Österreich.

Mit dem gestrigen Testspielsieg gegen den niederländischen Meister Twente Enschede konnten die VfL-Frauen das Trainingslager am Walchsee erfolgreich abschließen. Neun Tage feilten die Double-Siegerinnen in Österreich daran, die ersten in Wolfsburg gelegten Grundlagen weiter auszubauen. Am heutigen Sonntag steht nun für einen Teil der Grün-Weißen die Rückreise nach Niedersachsen an, ein anderer reist direkt zur Nationalmannschaft – die erste Länderspielpause wartet bereits vor dem Pflichtspielstart.

„Tolle Rahmenbedingungen“

Fast jeden Tag standen zwei Einheiten auf dem Trainingsplan, nicht selten ackerten die Wölfinnen dabei mindestens anderthalb Stunden auf dem Rasen. VfL-Cheftrainer Stephan Lerch zieht insgesamt ein positives Fazit über die Zeit im österreichischen Bundesland Tirol: „Insgesamt bin ich sehr zufrieden. Wir hatten tollen Rahmenbedingungen, die Mannschaft konnte sehr konzentriert und intensiv arbeiten.“ Und das, obwohl bis auf die letzten zwei Tage dauerhaft hohe Temperaturen herrschten, welche die Beine nicht leichter machten. „Wir hatten an den meisten Tagen bis zu 30 Grad, was noch einmal zusätzliche Kraft gekostet hat“, betont Lerch.

Positive Testspiele

Zum überzeugenden Gesamtauftritt von Grün-Weiß im Trainingslager passen ebenfalls die beiden vor Ort ausgetragenen Testspiele – neben dem 4:0-Sieg gegen Twente Enschede spielten die VfL-Frauen ebenso gegen den österreichischen Double-Sieger SKN St. Pölten –, die dem Trainerteam zahlreiche wichtige Erkenntnisse brachten. „Unterm Strich kann ich beide Partien als sehr positiv zusammenfassen. Wir haben es geschafft, gute Ballstafetten an den Tag zu legen. Dass manche Pässe dann mal nicht die Mitspielerin gefunden haben, ist in der Vorbereitung ganz normal, da es eine sehr intensive Zeit ist“, so Lerch, der auch die Stimmung innerhalb des Teams lobt: „Alle Spielerinnen haben sehr gut mitgezogen. Und auch den nötigen Spaß hatten wir dabei – darauf können wir aufbauen.“

Funktionen

Teilen

Einmal registrieren, Alles nutzen.

Registriere dich nur einmal und nutze alle VfL-Dienste, wie z.B. das VfL Tippspiel sowie den VfL-Online- und Ticket-Shop.

Registrierung
Noch keinen Account?
Jetzt registrieren