18.10.2019
Akademie

Knifflige Aufgabe

Zweiter gegen Vierter: U23-Wölfe gastieren am Sonntag bei Holstein Kiel II.


Zuletzt konnten die U23-Wölfe einen souveränen 5:1-Erfolg gegen den FC St. Pauli II einfahren. Ohnehin zeigte sich die Ziehl-Elf in den vergangenen Partien in bestechender Form, gewann jedes der zurückliegenden drei Spiele immer mit mindestens drei Toren Unterschied und kassierte dabei nur ein einziges Gegentor. Am kommenden Sonntag, 20. Oktober (Anstoß um 14 Uhr), erwartet die U23-Wölfe nun der nächste Härtetest: Das Gastspiel bei der Zweitvertretung von Holstein Kiel ist das Aufeinandertreffen der aktuell zweitplatzierten Wölfe (32 Punkte) gegen die auf Platz vier rangierenden Störche (26 Punkte). Um den Anschluss an den Tabellenführer aus Lübeck zu halten (33 Zähler und ein Spiel weniger), müssen auch am Sonntag auf Platz A in Kiel drei weitere Punkte eingefahren werden.

„Können mit Saisonverlauf zufrieden sein“

„Es ist schon überraschend, dass Kiel so weit oben in der Tabelle steht. Sie zeigen bislang einen guten Kampfgeist und haben dadurch auch schon Spiele gewonnen, die sehr eng waren. Es wird kein leichtes Spiel werden“, warnt VfL-Trainer Rüdiger Ziehl vor der Partie und ergänzt: „Kiel hat eine Mannschaft, die Fußball spielen will und sich nicht hinten reinstellt.“ Doch auch die Jungwölfe sind nicht bekannt dafür, Beton anzurühren, stellen mit Mamoudou Karamoko und John Iredale ein Sturm-Duo, das sich mit insgesamt 17 erzielten Toren sehr treffsicher zeigt. „Wir können mit dem bisherigen Saisonverlauf zufrieden sein. Mit einem so guten Start war nicht zu rechnen und mittlerweile haben wir uns oben festgesetzt“, so der Coach. Der auch stolz sein dürfte, die insgesamt mit Abstand beste Angriffsreihe der Liga zu stellen (39 Tore aus 14 Begegnungen).
 
Verzichten muss der Wölfe-Coach derweil weiterhin auf die verletzten Dominik Marx und Marcel Stutter. Für Max Klump und Maximilian Janke (beide im Aufbautraining) kommt die Partie im hohen Norden ebenfalls zu früh. Ansonsten kann Ziehl bei der kniffligen Aufgabe in Kiel aus dem Vollen schöpfen. 

Funktionen

Teilen

 
Einmal registrieren, Alles nutzen.

Registriere dich nur einmal und nutze alle VfL-Dienste, wie z.B. das VfL Tippspiel sowie den VfL-Online- und Ticket-Shop.

Registrierung
Noch keinen Account?
Jetzt registrieren