Die beiden VfL Wolfsburg-Nachwuchskicker John Yeboah Zamora und Jesaja Herrmann jubeln im Dress der deutschen Nationalmannschaft.
FR .  5. 10. 2018
Akademie

Jungwölfe nominiert

Zahlreiche VfL-Nachwuchsspieler in Nationalmannschaften berufen.

Die beiden VfL Wolfsburg-Nachwuchskicker John Yeboah Zamora und Jesaja Herrmann jubeln im Dress der deutschen Nationalmannschaft.

In den kommenden Tagen finden Testspiele und Lehrgänge von Nationalmannschafen mit Beteiligung von zahlreichen VfL-Nachwuchsakteuren statt. So sind John Yeboah Zamora und Jesaja Herrmann für die U19-Auswahl des DFB nominiert, die am 13. Oktober in Zypern zwei Testspiele absolviert. Die deutsche U18-Mannschaft hat einen Lehrgang auf dem Programm stehen. Max Brandt, Robin Kölle und Ole Pohlmann werden an diesem teilnehmen, Lino Kasten hält sich auf Abruf bereit. Die DFB-U17-Auswahl bestreitet am 13. und 15. Oktober zwei Länderspiele gegen Dänemark, vom VfL Wolfsburg dabei sind Jannis Lang und Timon Burmeister. Die deutsche U16 absolviert am 10. und 12. Oktober Länderspiele gegen Belgien, nominiert aus Wolfsburg sind Philipp Schulze und Cem Baydar. An einem Lehrgang der deutschen U15-Auswahl von 7. bis 10. Oktober nehmen die Wolfsburger Mohamed Abdalla, Mattes Hansen und Tom Reimann teil.

Die österreichische U19 bestreitet mit Muhammed Cham Saracevic Testspiele gegen den Kosovo (10. Oktober), Slowenien (13. Oktober) und Ungarn (16. Oktober). In die U18-Auswahl Österreichs sind Amir Abdijanovic und Ivan Sarcevic berufen worden, sie treffen zweimal auf die Schweiz (9. und 11. Oktober).

Funktionen

Teilen

Einmal registrieren, Alles nutzen.

Registriere dich nur einmal und nutze alle VfL-Dienste, wie z.B. das VfL Tippspiel sowie den VfL-Online- und Ticket-Shop.

Registrierung
Noch keinen Account?
Jetzt registrieren