16.08.2019
Frauen

In den Kosovo

Die VfL-Frauen treffen im Sechzehntelfinale der UEFA Women’s Champions League auf KFF Mitrovica.

Der VfL Wolfsburg reist im Sechzehntelfinale der UEFA Women’s Champions League 2019/2020 in den Kosovo: Auftaktgegner des zweimaligen Titelträgers ist der KFF Mitrovica. Das Hinspiel findet am 11./12. September 2019 im Kosovo statt, zwei Wochen später (25./26. September 2019) steigt das Rückspiel im AOK Stadion. Der KFF Mitrovica wurde in der Saison 2018/2019 Meister in der Kosovo Women’s Football League. Für den Frauenfußball-Klub aus dem Norden des Kosovo ist es die erste Teilnahme in der Runde der letzten 32 der UEFA Women’s Champions League. Die genauen Ansetzungen werden in den nächsten Tagen zwischen den Vereinen abgestimmt und veröffentlicht.

„Völlig unbekannter Gegner“

„Mit dem KFF Mitrovica erwartet uns in der ersten Champions-League-Runde ein völlig unbekannter Gegner. Wir werden uns bestmöglich vorbereiten und gehen als eindeutiger Favorit in dieses Spiel“, so Ralf Kellermann, Sportlicher Leiter der VfL-Frauen. „Logistisch erwartet uns bei der Reise eine Herausforderung, da wir noch keinerlei Erfahrungen mit Mannschaften aus dem Kosovo machen durften. Wir hoffen darauf, dass wir das Spiel in der Hauptstadt Pristina austragen können.“

Funktionen

Teilen

 
Einmal registrieren, Alles nutzen.

Registriere dich nur einmal und nutze alle VfL-Dienste, wie z.B. das VfL Tippspiel sowie den VfL-Online- und Ticket-Shop.

Registrierung
Noch keinen Account?
Jetzt registrieren