20.11.2019
VfL-FußballWelt

Im Wettstreit mit den Profis

Brooks und Klaus sowie Popp und Jakabfi bilden die neuen Teams in der VfL-FußballWelt.

Was fühlt ein Fußball-Profi wohl, wenn er in der Halbzeitpause in die Kabine geht? Das können die VfL-Fans und alle Fußball-Begeisterten in diesem Jahr von den Wölfen John Anthony Brooks und Felix Klaus sowie den Wölfinnen Alexandra Popp und Zsanett Jakabfi in der VfL-FußballWelt erfahren. Die Profis wurden von den Anhängern zum neuen Team der interaktiven Ausstellung gewählt und drehten kürzlich den Spot für das sogenannte Modul Halbzeitpause. Darüber hinaus haben die Besucher aber auch die Möglichkeit, sich sportlich mit den Spielern und Spielerinnen der Grün-Weißen zu duellieren und dabei gegen ihre Vorbilder anzutreten, indem sie sich mit ihnen im direkten Duell an den verschiedenen interaktiven Stationen messen können. Als mögliche Kontrahenten standen hier bislang die 1997er-Aufstiegshelden Roy Präger und Holger Ballwanz, die Deutschen Meister von 2009 Marcel Schäfer und Diego Benaglio, die 2013er-Triple-Siegerinnen Nadine Keßler und Martina Müller sowie die DFB-Pokalsieger von 2015 Naldo und Maximilian Arnold zur Wahl. In der vergangenen Saison bildeten Daniel Ginczek und Wout Weghorst das Duo der Grün-Weißen. Nach einem Jahr Pause ist mit Kapitänin Popp und Dauerbrennerin Jakabfi auch wieder ein Frauen-Team dabei. Also: Komm in die VfL-FußballWelt und miss dich mit den neuen Teams!

Funktionen

Teilen

 
Einmal registrieren, Alles nutzen.

Registriere dich nur einmal und nutze alle VfL-Dienste, wie z.B. das VfL Tippspiel sowie den VfL-Online- und Ticket-Shop.

Registrierung
Noch keinen Account?
Jetzt registrieren