28.08.2017
Frauen

Im Pokal in die Hauptstadt

VfL-Frauen gastieren in der zweiten Runde des DFB-Pokals bei Union Berlin. 

Das Los hat entschieden: Der doppelte Titelverteidiger VfL Wolfsburg muss in der 2. Runde des DFB-Pokals beim 1. FC Union Berlin antreten. Dies ergab die Auslosung am Montag im Rahmen der Auftaktveranstaltung der Allianz Frauen-Bundesliga im Deutschen Fußballmuseum in Dortmund. Der Regionalligist aus der Hauptstadt hatte sich in der 1. Runde – in der die elf besten Mannschaften Deutschlands ein Freilos genossen – bei Fortuna Dresden mit 4:3 im Elfmeterschießen durchgesetzt. Gespielt wird am 7. oder 8. Oktober. Die zeitgenaue Ansetzung erfolgt zu einem späteren Zeitpunkt.

VfL-Cheftrainer Stephan Lerch: „Der 1. FC Union Berlin ist in der letzten Saison aus der zweiten Liga abgestiegen. Wir werden den Gegner aber auf keinen Fall unterschätzen und wissen, dass jede Mannschaft besonders motiviert ist, wenn sie gegen uns spielt. Dennoch bin ich mir sicher, dass wir uns am Ende des Tages durchsetzen werden.“

Funktionen

Teilen

Anzeige
 
Einmal registrieren, Alles nutzen.

Registriere dich nur einmal und nutze alle VfL-Dienste, wie z.B. das VfL Tippspiel sowie den VfL-Online- und Ticket-Shop.

Registrierung
Noch keinen Account?
Jetzt registrieren